Samstag, 5. Juli 2014

Pinkfarben Gelochtes & herziges Orangegenopptes...

-  oder zwei meiner neuen Spielies –
Juhu, ich bin es ...... ( Mai 2014 )


 
Wuff und Wau liebe Blogleser,




heute möchte Euch gerne zwei meiner neuen Spielies zeigen. Schick sind sie, ganz trendige in der Farbe und mal nicht von Frauchen gemacht.






Aber das  Beste, sie machen mir  ganz viel Spaß.  Ich gebe alles, hänge mich richtig in die Aufgabe rein. Ein echter Spaß für mich. Wollt ihr das sehen?





Gefüllt ist das pinkfarbene Gelochte hier mit einem Stück gekochter Kartoffel. Lecker....




Und das Herz birgt  Trockenfutter in sich, das wir  vom Tierarzt bekommen und hier als Leckerchen verwendet wird. 


Ich hoffe, ihr hattet ein wenig Freude mir beim Spielen zu zu sehen.  Ist doch fast so schön, wie unserer Elf zuzusehen, oder?




Würden Euch diese Spielsachen auch Freude machen, fragt sich






Kommentare:

  1. Liebe Socke,

    es ist schön, dass Dir die neuen farbenfrohen Spiels so viel Freude machen :) Bei uns kämen die auch gut an - alles wo Futter drin ist macht den Beiden Freude.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr, Leckerchenerarbeiten ist eine feine Sache und so lecker…

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  2. Ein Spielzeug, das bei den Farben sicherlich nicht so schnell verloren geht. Mein Windspiel würde akribisch die Nuppsies abbeissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha, sehr gut… Das Äußere Interessiert mich nicht, der Inhalt ist wichtig.
      Im Übrigen macht nur Frauchen hier alles kaputt. Ich hatte schon mal so ein Herz, dass Frauchen in die Spülmaschine getan hat und dann war es hin…

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  3. Liebe Socke,

    da hast du wieder schöne neue Spielzeuge bekommen und klaro macht es Spaß, dir beim Spielen zuzusehen. Für mich sind diese Futterfüllspielsachen nichts. Alleine spiele ich ungern und ich raff immer nicht, dass da was zu essen drin ist, sondern zerre oder apportiere lieber mit Frauchen, wobei ich das Spieli natürlich nicht, wie beim richtigen Apportieren, freiwillig hergebe. :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder sollte so spielen wie er mag. Ich glaube nicht, dass Du es nicht verstehst, sondern Du magst es halt nicht. Deine Devise könnte sein: Futter gehört in den Napf oder mit Essen spielt man nicht.
      Und Deine Form des Apportierens ist zwar ungewöhnlich, aber wenn es Dir gefällt goldrichtig.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. Ach, magst Du gekochte Kartoffeln auch so gerne? So ähnliche Spielies habenw ir auch, deie bekommenwir immer dann, wenn Frauchen sich mal mit etwas anderem als uns beschäftigen muss :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr gerne. Bekomme ich viel zu selten, obwohl ich sie gut vertrage. Mmmh, hier werden diese Spielies genauso eingesetzt. Muss Frauchen arbeiten, dann muss ich mich alleine beschäftigen….

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  5. Huhu
    Socke in aktion :) wie herrlich das Söckchen damit "kämpst"
    mir machen alle Spielies Spaß und erst recht wenn was zu futtern drin ist!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön mein Großer, Du verstehst mich…Prima….

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Wie süß Du damit spielst.
    Ist in dem orangen Herz, das mir auch farblich sehr gut gefällt, auch ein Loch drin oder muss es geöffnet werden? Das kann ich vor lauter hübschen Sockehaaren nicht erkennen. :-)
    Raspu hat so was ähnliches, natürlich als Ball :-) , allerdings mit nur einer Öffnung, wo die Leckerlies rausgepurzelt kommen. Bei diesen Spielis hier wäre ich mir nicht sicher, ob er versuchen würde, die kaputtzubeißen, um an die Leckerlies zu kommen.
    Liebe Grüße und viele Knuddeleinheiten schickt die Monstermeute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön…

      Das orangefarbene Herz ist an den Seiten offen. Also, die zwei herzhälften sind durch einen Mittelsteg miteinander verbunden, ansonsten aber offen. Die Breite der Öffnung beträgt o,5 cm…

      Ich hoffe, Du kannst es verstehen. Sonst schickt Frauchen Dir ein Foto…

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
    2. Danke für die Erklärung. Ich kann es mir glaube ich vorstellen. Dann wäre das vielleicht doch was für meinen Kleinen. (Ja, ich nenne den schäferhundgroßen Raspu "meinen Kleinen", was schon für den ein oder anderen Lacher oder irritierten Blick gesorgt hat. Letzteres bin ich aber ja eh gewöhnt. :-))
      Liebe Grüße und viele Knuddeleinheiten
      Katrin

      Löschen
    3. Oh, das wäre doch schön. Solche Kosename muss man nicht erklären. Sie sind absolut nachvollziehbar…

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.