Mittwoch, 2. Juli 2014

Typisch Socke (3)

-  lass den Bären doch toben - 
Socke in Wettringen im September 2013


Liebe Blogleser,

Ihr wisst, dass Socke ein ganz spezieller Hund ist.  So ist sie typischerweise nicht nur eine Gipfelstürmerin und eine Rillenfüllerin. 


 Nein, sie lässt den Bären hinter sich toben ....
....wenn sie  ihre eigene Schnüffelparty feiert.




Socke lassen die Rangeleien der Fellnasen kalt....

....wenn sie mit dem kühlen Nass kämpfen kann.



Socke ist nur dabei,

...auch, wenn sie eigentlich mitten drin ist.



Socke hat nicht nur ein langes Fell, sondern auch ein dickes Fell. Sie kann alles ignorieren, was um sie herum passiert, solange sie nicht entscheidet, dass sie das Geschehen interesseirt. Ich bewundere das sehr.....




Kennt Ihr so etwas auch?



Viele liebe Grüße
 


















Kommentare:

  1. Ohh das könnte ich nicht!!! Ich muss immer und überall mitendrin und voll dabei sein :)
    Schön, wie das Söckchen das alles so nicht interessiert und irgendwie in ihrer eigenen Welt lebt :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich Socke ja die Hand reichen.
    Ich hab ja auch meine eigene kleine Welt.
    Die beiden Jungs könnten ein dickes Fell gebrauchen ;-).
    Man ist und bleibt wer man ist.
    Mit lieben Grüßen
    Johanna+Rudel

    AntwortenLöschen
  3. Du hast aber die Ruhe weg, das würde ich nieeee schaffen.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Wow Socke, du hast echt die Ruhe weg. Ich wäre da komplett anders. Wenn es Rangeleien gibt, will ich dabei sein, wenn es Toberunden gibt, bin ich sofort dabei. Soooo ruhig da sitzen, wenn rundherum total interessante Dinge passieren, das käme für mich echt nicht in Frage. Aber wir bewundern Hunde, die das können.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Bei Socke merkt man halt doch den tibetischen Einschlag ... sie hat ihr inneres OHMMMM gefunden! Ich finde es toll, wenn ein Hund so mit sich selbst zufrieden ist, dass ihm der tobende Rest um ihn herum egal ist. Laika konnte das ja auch - Damon leider überhaupt nicht. Da ist er ganz Terror-Mix :) Immer mittendrin statt nur dabei!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  6. *haha* die Fotos sind echt super. Vielleicht ist Socke die Schiedsrichterin ;-)?! Für Lilly wäre das nichts. Sie ist lieber mittendrin oder ganz weg ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Socke, Du bist so cool. Herrlich! Clara geht es mit zunehmendem Alter genau so. Wenn die beiden zusammen spazieren gehen würden , wäre das entspannter als eine Gruppe Inder beim Hatha-Yoga.

    Ohmmmmm-Clara

    AntwortenLöschen
  8. @all: Ich danke Euch für Euren Kommentare. Ja, Socke ist schon sehr speziell.

    Schön ist, dass all unsere Fellnasenso unterschiedlich sind, denn das macht das Leben mit ihnen so spannend.
    Keine ist wie die andere. Und so können wir niemals sagen, dass man alle Hunde kennt.

    Insoweit lässt es weiter spannend und überraschend sein…

    @ Johanna: Uiih, Lila, ich geb Dir die Pfote.

    @Isabella: Ich weiß nicht, ob es toll ist. Es wirkt etwas ungewöhnlich und viele Hundehalter schauen und mitleidig an. Wir können damit leben,denn Socke tobt und soielt mit uns.

    @Ricarda: Ja, Socke macht oft "den Bademeister". Wenn es zu wüst wird, dann versucht sice die Hunde zu maßregeln.

    @ Stefy: Ha, ha, ha....Na, das wäre eine Seniorentruppe auf Gassistreifzug. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke


    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.