Montag, 31. März 2014

Karnvelalssonntag mit Tibetischem Moos....

- oder ein neuer Spazierweg -
Socke in Davensberg am 23.02.2014



Liebe Blogleser,

wir hinken mit dem Zeigen der Bilder unserer Gassigänge weit hinterher. Und daher zeigen wir heute Bilder unseres Spaziergangs von Mitte Februar. Es war ein schöner Sonnentag und wir hatten Lust auf etwas Neues. Morgens haben wir erst einmal am Kanal geschaut, wie es dem Söckchen geht. Die kleine Fellnase war ganz gut drauf und so beschlossen wir am frühen Mittag einen neuen Spazierweg zu erkunden.

Also ging es in die Weidelandschaft Davert.  Hier gibt es einen abwechslungsreichen Rundweg von 3,5 km,  an Feldern und Wiesen vorbei,  durch Nadelwälder, über Kuhweiden und durch Laubwäldern sowie eine Weidelandschaft mit Heckrindern und Konik-Pferden.  Wir waren nahezu alleine unterwegs, trafen nur auf eine Hand voll Menschen und noch weniger Hunde.

Und da wir es dort sehr schön war, möchten wir Euch die Bilder zeigen.
Heckrinder, die an Auerochsen erinnern.




Habt Ihr solche Rinder schon einmal gesehen?


Dann ging es vorbei  an einem alten Bauernhaus.

Mmmh, sehr hübsch.


Wir liefen an Weiden und Wiesen vorbei und überquerten kleine Flüsse/Bachläufe.






Schön hier, nicht wahr?



Dabei wies der Brückenboden hübsche grüne Verzierungen auf.





Das Moos auch der Brücke ist so plüschig wie ich...Tibetisches Moos, ha, ha, ha.




Das Wasser war klar, aber von Fischen keine Spur. Nur einen Holzhaufen fanden wir dort.





Und auch hier zeigte der Frühling, dass er in den Startlöchern stand. Mittlerweile ist er da.


Der Weg führte uns dann durch einen Nadelwald.




Hohe Tanne, boooah.


 
Hier hatten die  Sägen beim Fällen der Bäume ihre Spuren hinterlassen.
 



Auch Kuhweiden und Kuhgatter mussten wir durchlaufen, bis wir zum Schluss in einen Laubwald kamen.





Und zum Schluss entdeckten wir auf einer Weide die Konik-Pferde.




Sehr anwechslungsreich...


Wir gelangten zum Auto zurück, was auch wirklich gut war, denn die Sonne sank. Auf dem Weg nach Hause, der nur wegen einer Karnevalsumzuges – länger dauerte als der hinweg, dämmerte es schon.




Ein schöner Spaziergang, den wir bestimmt noch einmal wiederholen werden.

Seid Ihr auch immer auf der Suche nach neuen Spazierwegen oder liebt Ihr die Euch bekannten Wege?

Viele liebe Grüße





Kommentare:

  1. Wir lieben beides: alte und neue Wege. Bei den neuen Wegen weiß man ja nie, welches Abenteuer hinter der nächsten Ecke wartet, das ist spannend und abwechslungsreich. Und unsere alten Wege sind einfach zu schön, um sie nur einmal zu gehen. Außerdem kann man im Wechsel der Jahreszeiten auch dort immer wieder Neues entdecken. Also Hauptsache draußen unterwegs!
    Liebe Grüße sus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eure Sichtweise teilen wir. Wir lieben die bekannten Strecken, denn sie verändern sich im Laufe des Jahres und man trifft auch schon mal dieselben Hund und ihre Halter, plauscht ganz kurz und zieht dann weiter.

      Aber manchmal, manchmal muss es auch etwas Neues sein.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Euer neuer Spazierweg war wirklich sehr abwechslungsreich und schön mit anzuschauen.
    Und wie halten wir es so?gemischt,alte Wege verändern sich auch mal wenn man sie länger nicht genutzt hat aber auch neue Wege werden bei uns ins Visier genommen und erklommen.Manchmal tut es auch die einfache Wiese ;-).
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloooo,

      so finden wir es richtig. Es kommt ja auch auf das Wetter (bei Sturm und praller Sonne verkürzen unsere Gassigänge), das eigene und des Fellnasens Wohlbefinden sowie auf die zur Verfügung stehende Zeit an.

      Vielen lieben Dank, dass Ihr von Euren Gewohnheiten gesprochen habt und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebes Söckchen,
    da habt ihr euch aber einen sehr schönen Spazierweg ausgesucht. Sogar andere Tiere habt ihr getroffen. Also solche Rinder haben wir noch nicht gesehen. Naja, Pferde sehen wir auch lieber von weitem. Die sind uns nicht so geheuer. Wir gehen auch immer gern neue Wege. Da schnuppert es immer so interessant. Aber unsere normalen Runden laufen wir auch gern. Hund muss doch immer das Revier kontrollieren.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloooo,

      so wie Ihr, sehe ich das auch….
      Die Rinder und die Pferde kannte ich auch nicht und bei letzteren belle ich auch schon mal, wenn sie schnauben, wiehern oder zu rasant an mir vorbei wollen. Alles, was schneller ist, als ich wird schon mal zurechtgewiesen...;o)

      Wuff und Wau
      Socke

      Löschen
  4. Auch wir brauchen immer mal wieder Abwechslung - für das Auge und für die Nasen :-)

    Euer Gang ist perfekt - viel Abwechslung und am Ende noch was für die Romantik :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben,


      Danke schön…Ja, Abwechslung in der Nase und im Napf mag ich auch.

      Für das Auge, weiß ich nicht.
      Für Frauchen vielleicht, aber die ist ja blind wie ein Maulwurf….

      Wuff und Wau
      Socke

      Löschen
  5. Liebe Socke,

    einen tollen Weg hast du erkundet und Nadelwälder liebe ich ja, da kann man so toll mit den Zapfen spielen. Wir haben 90 Prozent der Wege schon erkundet, die in unmittelbarer Nähe sind. Die restlichen zehn Prozent sind die überlaufenen Wege, die wir nicht so mögen. Wenn es aber jetzt schöner wird, fahren wir auch ein Stück weiter, um immer mal wieder etwas Neues zu entdecken. Und wenn man einen Weg mal sehr lange nicht gelaufen ist, ist der fast wieder wie neu. Also Abwechslung muss auf jeden Fall sein.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      überlaufene Wege mag ich auch nicht. Daher lieber auf den bekannten Wegen laufen als an einer Massenveranstaltung teilnehmen. Diese Strecke war aber wirklich schön.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Der Weg würde Damon und Laika auch gefallen. Kühe, Wiesen, Pferde und etwas Wald - das ist für meine Beiden die gelungene Mischung für einen Spaziergang, denn da gibt es immer einiges zu Schnüffeln :) Es sieht so aus, als wäre außer euch niemand dort gewesen - sicher besonders entspannend.
    Das Söckchen guckte ja teilweise recht keck in die Kamera - schön zu sehen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,
      hallo liebe Fellnasen,

      wie gesagt, es waren nicht mehr als 5 Leute unterwegs mit insgesamt drei Hunden. Also, dafür, dass so schönes Wetter war, kaum zu glauben…
      Es war sehr schön und abwechslungsreich. Wobei ein Spaziergang ist es eigentlich schön, wenn das Söckchen Freude hat und es ihr gut geht.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Na ja, wir sind echte Abenteurer, immer auf der Suche nach Neuem. Dafür fahren wir auch gerne ziemlich weit. Natürlich klappt das nicht jeden Tag und deshalb laufen auch wir unsere gewöhnlichen Runden... ;)

    Schöne Bilder habt Ihr uns mitgebracht, aber das Konikpferd braucht mal eine Diät... *gg*

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli hallo Ihr Zwei,

      ich muss ein Abenteurer sein. Wenn ich mit Frauchen unterwegs bin, dann ist sie auf so experimentierfreudig, dass wir uns verlaufen. Ohne eine Spur von Abenteuerlust bist Du mit ihr verloren.

      So, wie ihr sehe ich das auch. Gut, dass nur das Pferd abnehmen soll und nicht Frauchen, ich meinenatürlich ich…;o)

      Wuff und Wau
      Socke

      Löschen
  8. Ich kann es nicht fassen, du hast ne Mail - ich nicht...
    Wuff Tibi
    Grüß alle von mir mein Internet piept schon 3...2...
    Bey bey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, und ich habe sie auch schon beantwortet. Danke schöööön.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Liebe Socke,
    das war ein schöner Spaziergang und Du hast so viele verschiedene Sachen erlebt! Das Pferd wäre mein Highlight gewesen, so ein fettes niedliches Pferdchen hätte ich gerne geärgert! Ihihihih!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Arno, nicht doch….;o)

      Nun ja, ich hätte mich nur nicht getraut…
      Und es war auch schon zu Ende des Ganges, da war ich auch schon recht müde.

      Wuff und Wau
      Socke

      Löschen
  10. So schöne Spazierwege habt ihr bei euch - was würden wir gerne mal mit euch wandern :-) Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf euren nächsten Spaziergang, den ihr hoffentlich auch wieder so toll bebildert habt :-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns sehr. Und sei gewiss, wir würden im Moment gerne mit Euch die wunderschöne Lübbeker Bucht erkunden. Ein Traum...

      Vielen lieben Dankund viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  11. Hallo Socke,
    ein Glück, dass ihr die Fotos noch gezeigt habt, ALLE sind wunderschön!! Ich bin ja ausserdem Pferdefan, diese Bilder sind ja Highlights für mich :-)
    Ein super Spazi war das bestimmt. Wir gehen fast IMMER neue Wege, denn immer die selben,
    das finde ich fad ...
    Liebes Wuffi Isi,
    mit Grüßen von Heidi, die in den Sonnenuntergang verknallt ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Isabella,das ist natürlich prima, wenn man sich stets neue Wege aussuchen kann.
      Langeweile kommt das nicht auf. Das ist schon richtig super...

      Vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  12. Hallo ihr 2 Lieben,

    da hattet ihr aber wirklich einen wunderschönen Spaziergang. Da werden wir ja neidisch. Das hat so etwas von Urlaub..
    Aber die Tiere auf dem 1. Foto hab ich noch nie gesehen...

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Abby,

      wir haben wirklich Glück in NRW in einer wirklich schönen und ländlichen Region zu wohnen.
      Dabei gibt es eigentlich in jeder Region schöne Ecken.

      Für Euer liebes Kompliment danken wir

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  13. Es ist immer so süß, wenn Söckchens Fell vom Wind "zerzaust" wird. Eine richtig knuddelige Wuschelmaus. ♥
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.....Das freut mich, dass Du Dich am Wuselsöckchen erfreuen kannst.

      Viele liebe und herzliche Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  14. Vielen Dank fürs Mitnehmen,
    es hat Spaß gemacht und
    wir kommen sehr gern wieder
    auf einem eurer Spaziergänge mit :-)))
    LG, Casper & sein Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns sehr, mein lieber Casper. Aber erst nochmal besuchen wir Euch heute nich....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.