Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 29. August 2020

Viel länger als gedacht…

-    oder der 804. geschenkte Tag –
Socke im März 2020


Liebe Blogleser,

an einem Nachmittag wollte ich mit Socke eigentlich nur eine kleine Waldrunde laufen, um dann meinen neuen Laptop einzurichten.  Ich habe ihn schon etwas länger, aber irgendwie komme ich nicht dazu und auch heute läuft er noch nicht. Aber es fehlt nur noch das Fotobearbeitungsprogramm, das vielleicht hoffentlich zeitnah aufgespielt werden kann.  Ich muss mich konzentrieren und bin zu oft zu müde dazu.


Ich lief mit Socke durch den Wald, doch sie hatte keine große Lust…





















Ich lief langsam vor und ließ Socke in Ruhe. So gab es keine Suchspiele, kein Rennen und Üben. Ich plante mit Socke schnell nach Hause zu gehen, damit sie sich ausruhen konnte und ich mich meine Pläne angehen konnte. 
























































Auf dem Heimweg trafen wir aber noch Merle mit ihrem Frauchen und. Ich schaute mir Socke an und merkte, dass sie plötzlich viel interessierter und lustvoller war als mit mir im Wald. So gingen wir zusammen eine Runde, brachten Merle heim, holten Lotte ab, die uns dann nach Hause begleitete…
Coronabedingt waren die Spielplätze geschlossen....






Vom Wind zu Lotte geweht....




Ich warte hier, damit Lotte ihr Häufchen machen kann.....

Sie macht es wie ich auch am liebsten alleine ...







Ihr glaubt es nicht, aber Socke schubberte sich mit Lotte und ihrem lieben Frauchen im Schlepptau auf der Wiese. 






Dies tut kein Hund, der keine Lust hat Gassi zu gehen. Nein, ich weiß genau, wenn Socke keine Lust auf Gassigänge hat. Dann trödelt sie, lässt die Rute sinken und schaut von unten nach oben in geduckter Haltung.

Hier war ich und der ausgewählte Weg wohl zu langweilig…

Nach fast zwei Stunden kamen wir heim. Nach der Fellpflege hatte ich keine Lust mehr, mich an den PC zu setzen. Vielmehr schaute ich mir die vielen gemachten Bilder an, wählte aus und versah sie mit Rahmen und Copyright….

Aber so haben wir den schönen sonnigen und freien Tag bestens ausgenutzt und der PC läuft nicht weg, auch heute noch nicht…


Viele liebe Grüße


6 Kommentare:

  1. Liebe Socke, das mit keiner Lust haben kann ich verstehen, ich mag nämlich nicht zu regelmässig die gleichen Wege pfoten. Gelegentlich muss auch ich dies meiner Leinenhalterin kund tun.
    Einen spannenden sonntag wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wer fünf mal am Tag Gassi geht, der kann nicht erwarten, dass es immer neue Runden gibt. Wir variieren die Runde n stets, bleiben aber in der Nähe des Hauses. Ich könnte es nicht mit meinem Anspruch an mich vereinbaren, jedes Mal das Auto anzuwerfen, um eine andere Gassistrecke zu laufen. Die arme Umwelt, denn noch besitze ich kein Elektroauto....

      Nein, wir laufen hier die unterschiedlichsten Gassirunden und versuchen am Wochenende einen Ausflug zu machen...

      Ich glaube zudem, dass es Socke Gassitechnisch sehr gut geht. Die meisten Hunde gehen hier 2x am Tag die gleiche Runde und kennen nichts anderes....

      Die Lustlosigkeit betraf sicher eher das Gassi gehen als solches.... Und zum Ende hin wurde es ja auch noch sehr schön....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebe Sabine,

    dafür, dass Du nur eine kleine Runde drehen wolltest und Socke so keine rechte Lust hatte, sind aber doch viele und auch schöne Bilder entstanden. Ich finde es immer wider toll, wie Socke genau in die Kamera schaut.
    Der einsame Handschuh wirkt im ersten Moment etwas unheimlich – aber ist mal ein Fundstück an ganz andere Stelle ;)
    Wie interessant, dass Socke in Begleitung und auf anderem Weg dann plötzlich mehr Lust hatte – es macht doch auch uns mehr Freude, wenn der Hund Spaß an der Runde hat. Schön, dass Du Dir die Zeit dafür genommen hast und ihr das dann auch genießen konntet.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, es war sooo überhaput nicht geplant... Socke wird für den Blog schon so lange abgelichtet und weiß wirklich worauf es ankommt. Sie macht das toll....

      Ich bin Socke wohl zu langweilig gewesen oder sie merkte, dass ich gedanklich bei der Instellation des PC war. Sind wir mit anderen Hunden unterwegs, dann redet man zwar, aber man hat die Hunde eben auch gut im Blick.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Schön, dass die Runde dann doch noch motivierter wurde von Sockes Seite aus. Hier haben die Hundekinder auch nicht immer Lust. Leo findet es langweilig, wenn wir zu oft die selben Runden gehen. Leona ist mit dem Wetter etwas pingelig und geht nicht bei jedem Wetter gern Gassi. Regen, oder Kälte sind überhaupt nicht ihres.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, da habt Ihr es aber auch nicht leicht, allen Wünschen und Vorlieben gerecht zu werden... Ich bin froh, dass Ihr diese unlust auch kennt. Dann brauche ich mir ja keine Sorgen zu machen....

      Bei uns ist es eher die Hitze, die Sockes Lust unendlich mindert. Regen und Kälte stören nicht so sehr...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.