Freitag, 10. Mai 2013

O je, Frauchen komponiert

 - oder die Familienhymne -





  


Liebe Bloggleser,

ich bin es.  Die Socke. Ich muss Euch heute vorwarnen, aber mein Frauchen hat wieder getextet. Ich frage mich, was sie immer treibt, sie kann es doch nicht. Ich erinnere nur an

Sockili Merleen  Sockili Marleen
und mein Geburtagsständchen   Geburtstagsständchen


Und nun schon wieder. Ich zeige Euch den Text, betone aber, dass ich nichts, gar nichts damit zu tun habe. Mein Frauchen nennt dies unsere Familienhymne und sie wird gesungen, wenn Herrchen und Frauchen besonders spaßig sein wollen.....

Es tut mir leid, dass ich Euch dies zeigen muss.

Quelle: Ute, Schnute, Kasimier

Kennt Ihr die Vier noch?

Ute, Schnute, Kasimir waren ein Werbetrenner des WDR.  Die Zeichentrick-Clips wurden von 1978 bis 1989 produziert. Regional gesendet wurden die Trickfilme von der Westdeutschen Werbefernsehen GmbH (WWF), heute WDR mediagroup GmbH.
Gegen Ende des Jahres 1978 lösten die drei Kinder Ute, Schnute, Kasimir und ihr Hund Moppel  Professor Balthazar ab, die zuvor seit 1976 im regionalen Vorabendprogramm als Werbetrenner zu sehen war. Quelle: Ute, Schnute,Kasimir


Und die drei haben auch gesungen. Und nach dieser Melodie hat Frauchen auch getextet.
Also, statt  "Wir sind da, wir sind hier, wir sind Ute, Schnute, Kasimir"

(Falls Ihr die Melodie und die Vier gar nicht kennt. Link: Ute, Schnute, Kasimir singen u.a.)



Alles klar,  wir treiben´s bunt,
wir sind Peter,  Bine,  Sockehund.

Alles, klar, wir sind gesund,
 wir sind Peter, Bine,  Sockehund.

Alles klar,  wir tun´s kund,
wir sind Peter,  Bine,  Sockehund.

Alles klar, sind in aller Mund`,
 wir sind Peter, Bine,  Sockehund.

Alles klar,  es läuft rund,
wir sind Peter, Bine,  Sockehund.

Alles Klar, Spaß für ein Pfund,
wir sind Peter, Bine Sockehund.

Alles klar, Stund` um  Stund´,
wir sind Peter,  Bine,  Sockehund.

Alles klar, und und und,
wir sind Peter,  Bine,  Sockehund
Text: S.  Ziehm-Neumann



Gott sei Dank, ist der Post zu Ende....

Verschämte Grüße

Socke

                                                              


Kommentare:

  1. Hallo Sabine, hallo Socke! Ich habe Euch endlich auch gefunden! Es war nicht so leicht, wie ich dachte, aber geschafft ist geschafft! :)
    Ich freue mich auch so sehr auf Euch! Euer Blog gefällt mir ausgesprochen gut und da bleibe ich auch!
    Liebe Grüße und bis bald
    Euer Arno mit Mamma Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineMai 11, 2013

      Lieber Arno,

      Du schöne weiße Fellnase. Schön Dich hier zu lesen. Uns war nicht bewusst, dass wir so schwer zu finden sind. Umso schöner, dass Du Spürnase uns gefunden hat. Vielen Dank für das Kompliment und wir freuen uns auf ein Wiederlesen...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Hallo Socke,

    Du musst Dich nicht schämen - Du hast ja nicht komponiert ;)
    Nein, ganz im Ernst, ich finde es toll, wenn Dein Frauchen dichtet.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Isabella,

      ich freue mich ihn Dir eine vertständnisvolle Leserin gefunden zu haben. Mit Deinem ersten Sat triffst Du den Nagel auf den Kopf. Denn es läuft hier unter meinem Namen, dem einfach Socke Blog. Ich kann ja nichts für mein Frauchen. freue mich, dass Du heir bistund noch nicht die Flucht ergriffen hast.

      Wuff & schwanzwedel Socke

      Löschen
  3. Ja klar, ich kenne Ute,Schnutte,Kasimir,welch schöne Erinnerung,meine Kinder haben sie immer gerne gesehen.
    Heute singe ich es manchmal mit meinem Enkelsohn!
    Also Socke du musst dich garnicht schämen auch andere Hundis haben verrückte Frauchen, nur dein Frauchen ist noch kreativ dabei!
    Und so eine Familienhymne hat nicht jeder und ist toll!

    Lg.
    Dagmar mit Inci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Dagmar,

      oh, Du singst mit deinem Enkelsohn. So ist es richtig, aber doch nicht mit seinem Hund. Frauchen singt oft, wenn wir alleine Gassi gehen. Sie glaubt sie könne mich damit aufheitern, motivieren, Schwung in den Spaziergang bringen. Wenn sie wüsste, dass ich nur schneller bin, um von ihr weg zu kommen.

      Ich wünschte mir eine Kreativität, die im Stillem und zu Hause erfolgt. Bitte nicht in aller Öffentlichkeit.

      Aber vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.

      Wuff und Schwanzwedel Socke

      Löschen
  4. Na, Söckchen, dass hat sie doch ganz hübsch gemacht - vielleicht könntest du die Zeilen krönen - mit etwas Gejaule vielleicht - vielleicht auch schön hoooch - na, wie wäre das - käme sicher auch sehr gut bei der Nachbarschaft an - jetzt wo oft die Türen auf stehen :-)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Bente, Du bist aber ganz schön böse....Ich singe doch so einen Quatsch nicht mit....Die Menschen halt....Nein, meine Menschen halt.

      Hoffe, Dir geht es besser. Bin aus Solidarität gestern auch zum Arzt gefahren. Habe mir zwei Piekser abgeholt. Geteiltes Leid ist halbes Leid...

      Wuff Socke

      Löschen
  5. Astrid u. NalaMai 10, 2013

    Nöö, schämen musste Dich wirklich gar nicht Sockemädchen.... im Gegenteil: Du hast sooo ein kreatives FrauChen, da kannste toootal stolz dauf sein *Daumenhoch*

    Und wer hat schon seine eigene Familienhymne .....

    Liebe Grüsse von uns aus Emsdetten; Wir hoffen Euch gehts gut :-)
    Astrid, Alfons und Nala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineMai 11, 2013

      Liebe Astrid,

      vielleicht treffen wir uns auf der Messe in Dortmund...Wollen kurz dorthin und etwas für das Sockemädchen shoppen....

      Danke für Deinen Kommentar und ich soll Dir von Socke ausrichten, dass sie sich mega schämt und hofft von Euch nicht erkannt zu werden...

      Es geht so lalalala, aber das schreibe ich mal im Forum...

      Liebste Grüße an Dich und Dein Rudel

      Sabine

      Löschen
  6. hihi, das ist ja süß! Dein frauchen ist ganz schön kreativ ;)

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineMai 11, 2013

      Liebe Pinselpfoten,

      der Socke watr das jetzt zu peinlich, sie ist mit Herrchen raus gegangen. Ich richte ihr aber gerne Euren Kommentar aus und sage danke fürs Vorbeischauen.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. *Kicher* - so etwas fällt auch nur deinem Frauchen Sabine ein - herrlich!!! Sofort ging ein wunderschönes Kopfkino bei mir los! Ich finde das Familienlied sehr gelungen und könnte es mir auch wunderbar als Rap-Version vorstellen!
    Liebe Grüße und Bussis
    deine Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Sali,

      pssst, nicht doch. Frauchen setzt Deine Idee noch um. Mir reicht das ganze Drama schon jetzt. Ich finde Deine Idee sehr gut, aber bitte, bitte sag nicht meinem Frauchen. Biiitttttteeeeeee niiiichtttttt!

      Schwanzwedel Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.