Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 15. Oktober 2018

Ist das ein Geschenk für einen Hund?


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.
Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


-  oder Tag 134 mit der neuen Diagnose -
Socke im September 2018






Liebe Blogleser,


in diesem Jahr hat Socke etwas ganz Praktisches zum 8. SWAT, von dem wir hier berichtet haben, geschenkt bekommen. Es gab ein Inhalationsgerät… 

Das ist mein Geschenk?



Das ist ein schönes Paket.

Es liegt gut in der Pfote.

Aber was ist das denn?



Um Socke dieses praktische Geschenk, das irgendwie  mit „Stofftaschentüchern zu Ostern“ vergleichbar ist, schmackhaft zu machen, gab es gleich die Kochsalzlösung und das Thymianöl dazu. Kleiner Scherz. Schmackhaft machten wir Socke die Sache durch etwas Leckerem…..







Und dann wurde Socke ganz sanft an das neue Gerät herangeführt. Mit wenig Dampf und noch ohne Öl kamen die beiden sich näher.

Socke hat das wie immer ganz toll gemacht. Am Anfang drehte sie ihr Köpfchen weg, doch später lag sie still da und ließ mich gewähren. 
























Für einen allerersten Versuch bin ich sehr beeindruckt. Socke macht es uns hier mal wieder sehr leicht. Ich denke nicht, dass sie weiß, dass es ihr hilft und dennoch macht sie mit.

Wir haben uns fest vorgenommmen, alle zwei Tage für 10 Minuten mit Socke zu inhalieren.  Wir sind zuversichtlich, dass es Socke gut tun wird, vorbeugend wirkt und Socke es immer lieber mag. Leider schaffen wir dies nicht immer wie geplant. Ich weiß, dass mir Sockes Befinden das wert sein muss. Aber die Zeiten waren bis jetzt so stressig, dass ich es nicht geschafft habe, neben all den Dingen, die sonst zu tun sind....  Alternativ nehme ich Socke mit in die Dusche, also ins Badezimmer, wenn ich lange und heiß dusche. Ein Tipp der Tierklinik.

Sollte sich etwas Neues von der Dampf- und Atemfront ergeben, werden wir hier sicher darüber berichten.

Viele liebe Grüße




16 Kommentare:

  1. Na klar ist das ein Geschenk für einen Hund und ich drücke euch die Daumen das es hilft. Söckchen macht das ganz großartig und ich glaube, sie merkt das es ihr gut tut. Der Tipp mit der Dusche ist aber auch gut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke hätte das Gerät so oder so bekommen. Für sie war es blöd, dass nun gerade ihr SWAT war und sie um die wirklich schönen Dingen gebracht wurde.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das mit dem feuchten Dampf scheint Socke zu gefallen, eine ganz gute Idee ist auch das mit der Dusche.
    Habt weiter viel Erfolg
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb…. Wir geben hier alles, bräuchten einfach nur mehr Zeit. Solche Dinge kann man nicht schnell nebenbei machen…..

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das mit der Dusche ist ja auch ein guter Tipp. Nicht immer schafft man alles, so geht es uns hier auch. Wir versuchen mit den zwei Ponymädchen unser Bestes, aber die Versorgung der Tiere ist eben nur ein Punkt im Alltag. Arbeit, Haushalt, Garten und die anderen Tiere sollen ja auch nur zu ihrem Recht kommen. Außerdem müssen wir hier auch etwas auf uns aufpassen, denn wir sind beide auch nicht ganz fit und wenn wir ausfallen hilft das unseren Tieren auch nicht. Aber ich denke ganz ehrlich gesagt auch, dass es nicht immer perfekt sein muss. Die Dusche scheint ja eine gute Alternative zu sein und duschen tut man ja sowieso.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht und ich weiß mittlerweile auch, dass nicht jeder Hundehalter bereit wäre, dies zu leisten. Na, dann kann man ja nur hoffen, dass all diese Menschen im Alter nicht auf Pflegekräfte treffen, die genauso denken. Für uns ist das selbstverständlich, wobei auch hier die Kräfte zur Neige gehen. Zum Glück habe ich bald mal ein paar Tage frei und kann so richtig regenerieren.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ich bin sicher, für Socke war es ein gutes Geschenk ... denn langfristig wird es ihr ja auch helfen. Ich finde es auch toll, dass sie so gut mitgemacht hat und drücke die Daumen, dass es gut hilft. Was die Tatsache angeht, dass es nicht immer so klappt wie Du es Dir vorgenommen hast - so ist eben das Leben. Und da ist die Sache mit der Dusche doch auch eine gute Alternative.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb… Wir sind recht zuversichtlich, dass dies Socke im Winter gut helfen wird.

      Bei vielen Dingen teile ich Deine Einstellung. Man kann nicht alles schaffen. Wenn es aber um die Gesundheit und die Versorgung von Mensch und Tier geht, dann sehe ich das etwas verbindlicher. Es gilt sich also zusammenzureißen, was mir nach dem Urlaub hoffentlich wieder besser gelingt. Aber ich bin jetzt wirklich fertig und freue mich auf meinen ersten Urlaub aus 2017…..

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Wie toll das Socke das so gut mitmacht!Hoffentlich zeigt sich schnell die gewünschte Wirkung.
    Liebe Grüße
    jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffen wir auch. Ich habe aber schon viele gute Erfahrungsberichte gelesen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Spätestens mit dem Thymianöl wird Socke merken, dass es ihr gut tut!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mit dem Thymianöl unsicher. Ich habe neulich gelesen, dass man das nicht verwenden soll, weil es angeblich zu Reizungen kommt. Ich wollte noch einmal unsere Tierärztin fragen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Das haben wir auch mit dem Kaninchen gemacht. Leider hat es nichts geholfen. Das denken wir bei Socke allerdings nicht. Denn beim Häschen war es eigentlich schon zu spät. Und bei Kaninchenseuche hilft kein inhalieren. Und diese Ausrede für's lange Duschen hast Du Dir gut ausgedacht hahaha *duckundwech*
    LG aus dem vollgebadeten Otti
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wir hoffen, dass es hilft, vor allem, wenn der nasse Winter kommt. Zudem bekommt Socke Schleimlöser und viel frischen Tee, im Zweifel auch Hustensaft.
      Im Übrigen muss ich mir gar nichts ausdenken. Ich darf auch so immer lange duschen. ;o)

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  8. Das ist auf jeden Fall Mal ein... anderes Geschenk, aber sicherlich eines, dass, wenn auch nicht so viel Spaß macht, Socke sicher gut tun wird. Sehe ich das richtig, dass ihr das Inhalationsgerät nur an ihre Schnauße haltet und sie es nicht tatsächlich in den Mund nehmen soll? Ich bin mir nicht ganz sicher, wie das bei Hunden genau gedacht ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unsere Tierärztin meinte, dass Hunde das Inhalieren mögen würden, wenn sie merken, wie gut es ihnen tut. dann wäre es doch ein schönes Geschenk.

      Nein, das Mundstück muss nicht ins Maul genommen werden. Der Dampf muss nur eingeatmet werden.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.