Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 9. Dezember 2018

Kuschelige Urlaubsvorbereitungen ....


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.
 

- oder Tag 187 mit der neuen Diagnose -
Socke im Oktober 2018



Liebe Blogleser,

Ihr könnt Euch denken, dass  ein Urlaub von vielen Tagen entsprechend viele Vorbereitungen mit sich bringt. Schließlich muss Sockes Futter geplant und vorbereitet sowie die notwendigen Medikamente und Zusätze besorgt  werden. Ich bin ein absolutes Plan-  und Organisationsmonster und war daher viele Tage vor Reisenatritt gedanklich sehr angestrengt. Leider kann ich nicht aus meiner Haut, was ich mir manchmal so wünschen würde. Ich fühle mich für alles (insbesondere das Wohlergehen meiner Liebsten) verantwortlich und versuche allen gerecht zu werden.

Neben dem gründlichen Reinemachens des Hauses – das in diesen Momenten noch viel größer erscheint -  dem Vorbereiten der Wäsche, dem Einkochen, der Futterplanung,  dem Taschen packen und alles andere, was die To Do Liste so hergab, gehörte hier beim Packen der Fototasche auch das Ausprobieren der neuen Speicherkarte dazu.  In dieser  Situation gab es irgendwie  kein richtiges Motiv, so dass das schlafende Söckchen auf dem Sitzsack herhalten musste. 

Die Bilder gefielen mir dann recht gut, dass ich sie hier gerne zeigen möchte. Zudem passen die Bilder ganz wunderbar zu einem verregneten Sonntag, wie wir ihn heute hatten.
Ich wünschte, ich könnte auch so viel schlafen....

Weihnachtliches Dilemma 2/4….


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 187 mit der neuen Diagnose –



Liebe Blogleser,

wie auch am ersten Adventssonntag möchte ich Euch nicht nur einen schönen 2. Advent wünschen, sondern auch einen etwas weihnachtlichen Beitrag zeigen. Die Gründe für diesen zusätzlichen Beitrag und die fehlende Kommentarfunktion hatte ich Euch hier genannt.

Socke wollte aber nicht nur das Haus weihnachtlich schmücken, sondern sich gleich mit.….


9. Dezember 2018





Samstag, 8. Dezember 2018

Elefantöse Heimatgefühle ….

 -  oder Tag  186 mit der neuen Diagnose –
Socke im Oktober 2018



Liebe Blogleser,

noch im Oktober entscheiden wir uns eine kleine Spazierrunde durch unser heimatliches Dorf zu drehen. So sehr ich die Natur liebe und so gerne ich mit Socke in Wald und Feld unterwegs bin, so sehr hasst dies der Socke-nHalter.

Er liebt das "Stadtleben" und flaniert gerne durch die Zentren der Stadt. Um mir ein schlechtes Gewissen zu machen behauptet er immer, dass Socke viel lieber in der Stadt unterwegs sei. Und als wir einmal ein Wochenende an der Ostsee in Eckernförde waren,  spielte Socke ihm auch in die Tasche und wollte wirklich nicht an den Strand.

Auf Rügen hingegen war Socke gar nicht vom Strand wegzubekommen und sie ließ ihren geliebten Socke-nHalter sogar alleine über die Promenade ziehen, um mit mir am Strand zu laufen. Insoweit weiß ich nicht,  wer wirklich Recht hat.

Nun waren wir dem Socke-nHalter zuliebe also im Dorf unterwegs und kamen unter anderem auch am Rathaus vorbei.


8. Dezember 2018



Freitag, 7. Dezember 2018

Sie hat uns einfach gut erzogen …

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.
Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 
WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.
Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.


Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


-  oder Tag 185 mit der neuen Diagnose  -
Socke im Oktober 2018


Liebe Blogleser,

als wir hier am Dortmund - Ems -  Kanal unterwegs waren, waren wir von dem schönen Wetter begeistert. Was für ein wunderbarer Herbst. Wie schön sich die Sonne im Wasser spiegelte und wie schön die Welt doch mit Sonne und angenehmen Temperaturen ist. 

7. Dezember 2018



Donnerstag, 6. Dezember 2018

Taschenkontrolle .....

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.  
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.

 - oder Tag 184 mit der neuen Diagnose -

Socke im Oktober 2018


Liebe Blogleser, 

wir wünschen Euch allen   - auch an dieser Stelle noch einmal - einen schönen Nikolaustag. Und passend zu dem großen Sack mit den Geschenken des Nikolauses berichten wir von unserer großen Tasche, die uns auf Gassigängen begleitet. Es sind zwar keine Geschenke drin, aber spannend scheint der Inhalt doch zu sein...

Es ist ja immer recht spannend, was Frauen so in ihren Handtaschen mit sich herum tragen. Viele –so ich auch- tragen ihr halbes Leben mit sich herum. Selbst meine Tasche zum Gassigehen ist stets  prall gefüllt. Und auch Socke scheint diese Frage brennend zu interessieren und so hielt sie ihre neugierige Nase neulich in die Gassitasche. 
Was ist da bloß alles drin?


Ich schau mal nach...

6. Dezember 2018



Mittwoch, 5. Dezember 2018

Morgens am Strand 2/2

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.
 
WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.   
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.

- oder Tag 183 mit der neuen Diagnose - 
Socke im Oktober 2018



Liebe Blogleser, 

nachdem das Eis gebrochen war und wir einmal am Strand waren, gab es kein Halten mehr und wir gingen immer wieder auf unserer Morgenrunde zum Strand. Wir trafen Hundehalter, die uns bestätigten, dass bereits ab dem 13.10. der Strand für die Hunde frei sei, so dass wir uns dort auch richtig wohl fühlten.

 




Der Wind pustete ganz ordentlich........

5. Dezember 2018



Dienstag, 4. Dezember 2018

Morgens am Strand 1/2 .....

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.
 
WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.   
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.

- oder Tag 182 mit der neuen Diagnose -
Socke im Oktober 2018


Liebe Blogleser,


nach recht vielen Berichten über unsere Ausflüge nach Rostock, Warnemünde und Wismar, möchte ich Euch  heute und morgen einige Bilder unserer  Morgenrunden in Kühlungsborn zeigen. 


Der erste Morgen nach der Anreise ließ nichts Gutes versprechen. Es regnete, so dass die Morgenrunde nur rund um die Promenade erfolgte und auch nicht allzu lang war.

4. Dezember 2018





Montag, 3. Dezember 2018

Socke besucht Wismar....

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.
  WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 



Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.
 
- oder Tag 181 mit der neuen Diagnose -  
Socke im Oktober 2018


Liebe Blogleser,

heute möchte ich Euch gerne mitnehmen, uns nach Wismar zu begleiten.



Da wir diesmal mit Dachgepäckträger unterwegs waren, mussten wir bei der Parkplatzsuche auf die Einfahrtshöhe der Parkhäuser achten und suchten daher meist eher Parkplätze aus. Dies war in Wismar unser Glück, denn wir nutzten den Parkplatz am Hafen und waren gleich verliebt. Die Stimmung, die durch die Fisch verkaufenden Kutter entstand, die Menschen, die dort aßen und tranken und natürlich das traumhafte Wetter fesselten uns.
Parkplätze sind aber auch sehr spannend.

3. Dezember 2018

 


Sonntag, 2. Dezember 2018

Spuren im Sand ….

- oder Tag 180 mit der neuen Diagnose –




Liebe Blogleser,
ganz oft habe ich hier auf dem Blog berichtet, wie staubig die Wege in der Umgebung sind, weil der Sommer einfach zu heiß und die letzten Monate viel zu trocken waren. Und ich habe viele Bilder von staubvernebelten Söckchen gezeigt.

Der Staub und Sand auf den Wegen gelang dabei nicht nur in Sockes Atemwege und führte zu vermehrtem Husten. Nein, er blieb auch im Fell hängen. Und so konnte ich so manchen kleinen Sandberg nach der Fellpflege unter dem Badeteppich zusammenfegen.

Natürlich kann man den Sand  sofort aufsaugen oder in den Müll kehren.

Weihnachtliches Dilemma 1/4….


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.
 




 - oder Tag 180 mit der neuen Diagnose - 
Wir wünschen einen schönen 1. Advent.


Liebe Blogleser,

warum auch immer,  bin ich in diesem Jahr in einen fürchterlichen Rückstand beim Zeigen der Bilder und Berichten der Geschichten auf dem Blog gekommen.

So berichte ich immer noch aus dem Monat Oktober, wobei die Beiträge schon bis En-de des Monats vorschrieben sind. Und weil dem so ist, wir also überhaupt nicht aktuell berichten, möchte ich an jedem Adventssonntag neben dem Advents-kalender und dem Beitrag auch noch etwas Weihnachtliches von und mit Socke zeigen.

Ich kann mich ja nicht mit viel Dekoration anfreunden und mag es lieber minimalistisch und klar. Aber zu Weihnachten krame ich dann doch das eine oder andere Deko-teilchen aus.


Und beim Dekorieren sind einige Bilder mit Socke entstanden, die ich gerne  - ohne viel Text  - zeigen möchte. Schließlich müssen die Bilder zu passen-den Zeit gezeigt werden und gehören  - bei chronologischem Posten der Beiträge -  nicht mehr in das neue Jahr. Zudem kommt vielleicht noch ein wenig Weihnachts-stimmung auf.

2. Dezember 2018



Samstag, 1. Dezember 2018

„Socke Sorglos“ .....


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


-  oder Tag 179 mit der neuen Diagnose -
Socke im Oktober 2018


Liebe Blogleser,

bei uns beginnt mit der Herbstzeit die Föhnzeit. Dabei geht es nicht darum,  dass ich möchte, dass Socke immer wie aus dem Ei gepellt aussieht. Für solche Wünsche habe ich leider gar keine Zeit und Socke ist ja auch ein Hund, ein Lebewesen, das ganz andere Bedürfnisse hat als gut auszusehen. Ein Hund darf schmutzig sein....


Dennoch müssen nasse und schmutzige Pfoten hier gereinigt werden.

1. Dezember 2018





Freitag, 30. November 2018

Blümenblätter sind wie Zuckerstreusel.....

- oder Tag 178  mit der neuen Diagnose - 
Socke im Oktober 2018


Liebe Blogleser,

hier war mir mal wieder nach ein paar Blumenbildern von oder besser mit Socke. Bevor der Winter kommt und die Blumen alle im Winterschlaf sind, empfand ich dies als das gar keine so schlechte Idee. 

Alle Jahre wieder….

- oder Tag 178 mit der neuen Diagnose –


Liebe Blogleser,

für mich ist es kaum zu glauben, dass wir morgen schon wieder in den Dezember starten. Sicher hat das damit zu tun, dass ich weit mit meinen Beiträgen zurückliege und immer noch Bilder aus dem Monat Oktober zeige und Geschichten dazu erzähle.  Aber auch ohne diesen Gesichtspunkt ist das Jahr  wieder einmal an mir vorbeigerast.

Ich habe mir lange überlegt, ob ich auch in diesem Jahr einen Blog -Adventskalender machen soll. Wer uns schon länger begleitet, der weiß, dass es hier  seit 2014 jedes Jahr einen Adventskalender gibt.

Im Jahr 2014  haben wir mit jeder Zahl des Türchens des Kalenders einen Bezug zu Socke geschaffen.

Ein Jahr später, also 2015 gab es einen bloglastigen Adventskalender mit vielen  Rückblicken auf vergangene Beiträge. Es wurden die am häufigsten aufgerufenen Beiträge, die Beiträge mit den  meisten Kommentaren und natürlich die eigenen Lieblingsbeiträge in den Fokus gestellt.

2016 stand hier ganz im Zeichen des Alphabetes. Mit jedem Buchstaben des Alphabetes  wurden Dinge von Socke berichtet wie ihre Vorlieben, ihre Eigenarten, ihre Vorgeschichte und so weiter.

Im letzten Jahr 2017 – präsentierten wir Euch unsere liebsten Ausflugsziele und Gassirunden im Rahmen des Adventskalenders.

Nun stellte sich die Frage, ob es auch in diesem Jahr eine Adventskalender geben soll. Auch der einen Seite ist das natürlich viel Arbeit und der Anklang wahrscheinlich gar nicht so groß. Da ich das Bloggen aber als Hobby und vornehmlich für uns betreibe, sollte dies kein Argument sein. Ganz im Gegenteil sollte, weil es in diesem Jahr nicht einmal ein Bloggerwichteln gibt, wenigstens hier alles so sein wie immer. Rituale und Bräuche sind doch etwas Feines.

Und so wird es auch ab morgen hier einen Adventskalender geben. Es wird ein ganz persönlicher Adventskalender werden, der gleichsam eine Liebeserklärung an unsere Socke sein wird.

Wir werden Euch an den kommenden 24 Tagen berichten, warum wir Socke über alles lieb haben, wie sie unser Leben bereichert und warum sie das Beste ist, was uns passieren konnte. Wir werden berichten, warum wir mit Socke an unserer Seite dankbar, stolz und unendlich glücklich sind.

Dabei wird es weder viel Text, noch viele Bilder geben. Die Bilder stammen alle aus diesem Jahr und bedeuten wir sehr viel.

Wie schon im letzten Jahr wird der Beitrag bis 12:00 Uhr veröffentlich. Es gibt es keine Kommentarfunktion zum Adventskalender, weil mir das etwas zu viel Arbeit wird. Es wird aber wie immer einen zweiten Beitrag in gewohnter Manier am Abend (zwischen 20:30-21:30 Uhr)  geben. Hier kann man gerne auch einen Kommentar zu Adventskalender hinterlassen.

Insoweit freuen wir uns auf Morgen, wenn wir das erste Türchen öffnen dürfen.

Viele liebe Grüße 

Donnerstag, 29. November 2018

Noch einmal Bilder aus Warnemünde 2/2

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

  
WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.
 


- oder Tag 177 mit der neuen Diagnose - 
Socke im Oktober 2018



Liebe Blogleser, 

heute möchte ich Euch die restlichen Bilder von unserem besonders schönen Ausflug nach Warnemünde zeigen. 

Nach dem Strandkorbshooting ging es noch etwas am Strand entlang, denn Socke sollte viel gute Ostseeluft einamtmen. Atme Socke, atme....

Mittwoch, 28. November 2018

Oh, wie schön war es in Warnemünde 1/2

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
 
WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.
 

- oder Tag 176 mit der neuen Diagnose - 
Socke im Oktober 2018

 
Liebe Blogleser, 


ein weiterer Ausflug führte uns nach Warnemünde. Weil wir den ganzen Nachmittag dort verleben wollten, kam natürlich auch "Sockes Hängelmännchen" mit.

Ich schaue genau,  ob an alles gedacht wurde.....

Wir hatten kurz einmal überlegt, ob wir statt Kühlungsborn Warnemünde anreisen sollten. Zum Glück taten wir das nicht. Mir hat der Ausflug nach Warnemünde richtig gut gefallen, was aber nur bedingt am Ort selber lag. Warnemünde war mir einfach viel zu groß und viel zu überlaufen. Gut, es war Feiertag und das Wetter war toll, so dass viele  Menschen dort ihre Freizeit genossen. Der Strand ist riesig, sehr breit und die Promenade sehr großzügig. Zudem standen viele hohe Hotels an der Promenade, die eben nicht die typischen Villen waren, sondern klobige Klötze.

Dienstag, 27. November 2018

Zu Wasser oder Ruderregatta 2018 ....

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.



-    oder Tag 175 mit der neuen Diagnose –  
Socke im Oktober 2018



Liebe Blogleser,


Mitte Oktober machten wir uns auf zum Aasee um uns vom Flair der Ruderregatta anstecken zu lassen. Nun ja, so echte Ruderfans sind wir jetzt nicht, aber wenn auf dem Aasee in Münster einmal eine Regatta stattfindet und das Wetter so wunderschön ist, dann lassen wir uns gerne einmal von dieser besonderen Stimmung mitreißen.

Es handelte sich immerhin um die 22. Deutschen Sprintmeisterschaft 2018. Nach 2004 und 2013 gastiert die Sprintmeisterschaft zum 30. jährigen Bestehen des Regattavereins 2018 erneut in Münster.  Rudern in Münster hat eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Der Aasee ist eine sehr beliebte Regattastrecke.  Nicht umsonst ist sie landesweit bekannt als „Regattastrecke mit Kuschelfaktor“, mitten im Herzen der Stadt Münster.

Und da Socke  ja gerne mit uns unterwegs ist und keine Probleme mit derartigen Veranstaltungen hat, war eine wunderbare Gelegenheit den Spaziergang mit dem Event zu verbinden.

Über die Promenade, vorbei an der Aa ging es zum Aasee.