Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 15. Februar 2019

Angekommen im Jahr 2019 No. 12

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder der 254. geschenkte Tag -
Socke im Januar 2019


Liebe Blogleser,  


den  Neujahrstag verbrachten wir in Büsum, wobei uns das Wetter wirklich nicht gnädig war. Auf der Fahrt nach Büsum vorbei am Eidersperrwerk schien es noch nach einem schönen Ausflug auszusehen.






Doch als wir in Büsum ankamen goss es wie aus Eimern. Wir blieben zunächst  im Auto sitzen, bevor wir und auf dem Weg zum Strand machten.

Donnerstag, 14. Februar 2019

Angekommen im Jahr 2019 No. 11 .....

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder der 253. geschenkte Tag -
Socke im Januar 2019



Liebe Blogleser,   

heute zeige ich Euch Bilder von zwei Gassirunden rund um unsere Unterkunft. Zum einen nehme ich Euch mit auf eine sonnige Morgenrunde auf dem Deich und zu einer Nachmittagsrunde unterhalb des Deiches. Hier fiel mir auf, wie langsam Socke und ich in den letzten Jahren geworden sind.

Während wir die Runde am Nachmittag in den letzten 4 Jahren locker in 25 Minuten laufen konnten, brauchten wir hier schon gute 40 Minuten. Socke läuft langsamer und schnüffelt viel länger. Oder liegt es einfach an meiner Fotografierei?

Mittwoch, 13. Februar 2019

Noch einmal zurück im Jahr 2018 No.10 ....

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder der 252. geschenkte Tag -
Socke im Dezember 2018


Liebe Blogleser,   


aber irgendwann musste es doch sein und wir sind an den Strand von Sankt Peter Ording gefahren. Ein Urlaub in Nordfriesland ohne den Besuch dieses wunderbaren Strandes ist für mich nicht vorstellbar. Wettertechnisch war es trocken, etwas windig und hinter den dicken Wolken schien etwas die Sonne. Zunächst zumindest.


Dienstag, 12. Februar 2019

Angekommen im Jahr 2019 No.9 ....

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder der 251 geschenkte Tag -

Socke im Dezember 2018


Liebe Blogleser, 


natürlich stand auch hier in Nordfriesland der Jahreswechsel an, den Socke  - so viel möchte ich schon vorweg nehmen - dieses Mal  ganz schlecht vertragen hat. Und das, obwohl wir der massiven Knallerei in der Heimat entflohen sind ....


Montag, 11. Februar 2019

Nur ein Link....

- oder Tag  250 mit der neuen Diagnose -  

 


Liebe Blogleser,

da ich versehentlich gestern den heutigen Beitrag im Rahmen der Vorbereitung schon einmal veröffentlicht habe, erscheint mein heutiger Beitrag unter dem Datum von gestern. Das ist  ärgerlich, lässt sich aber bedauerlicherweise nicht ändern.

Daher gibt es hier und heute nur den Link zum heutigen Beitrag. Ihr seht es mir bitte nach. Viel Freude beim Lesen.
Viele liebe Grüße

Sonntag, 10. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No. 8

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 249 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018


Liebe Blogleser, 

der nächste Morgen begann grau und regnerisch. Insoweit liefen wir unsere Runde unterhalb des Deiches. Socke hatte am Vortag schon keine große Lust auf den Deich und ich gebe zu, dass ich habe Angst auszurutschen und zu fallen. Ich bin nämlich so ein Paddel und falle schon Mal recht gerne.





Umbenennung dringend erforderlich......

 - oder der 250. geschenkte Tag -



Liebe Blogleser,

heute unterbreche ich einmal den Bericht unseres Urlaubes zum Jahreswechsel 2018/2019 in Nordfriesland  für etwas, das mir schon lange auf der Seele liegt.  Erst wollte ich den Beitrag zusammen mit einem Bericht aus dem Urlaub veröffentlichen, aber dann stellte ich fest, dass mir diese Sache doch viel zu wichtig ist. 

Mai 2018

Am 24. Mai 2018 erfuhren wir das Socke einen gefäßeinbrechenden Tumor an der Nebenniere hat. Am 4. Juni 2018 waren alle Untersuchungen abgeschlossen und alle Arzttermine absolviert und wir wussten, dass dieser Tumor inoperabel ist. Eine Prognose, wie lange Socke mit dem Tumor leben kann, erhielten wir nicht.

Juni 2018

Ich war am Boden zerstört, unfassbar traurig und wollte dies eigentlich nicht wahrhaben.  Ich dachte, dass ich Socke zeitnah gehen lassen müsste. Insofern begann ich die Tage zu zählen, die wir nach der Diagnose und den letzten ärztlichen Beratungen hatten.

Samstag, 9. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No.7

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 248 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018


Liebe Blogleser,  

am dritten Morgen wagten wir uns das erste Mal für die Morgenrunde auf den Deich, der hinter dem Haus gelegen ist. Es schien nämlich zum ersten Mal die Sonne und ich hoffte, dass es nicht ganz so rutschig und matschig werden würde.




Freitag, 8. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No.6 ....

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 247 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018


Liebe Blogleser, 


an einem Tag war das Wetter ganz schön und wir überlegten, was wir denn unternehmen konnten. Einen Ausflug an den von mir so geliebten Strand von Sankt Peter Ording schlossen wir aber aus, weil wir wussten, wie voll es dort sein wird. Und so fuhren wir zum Nordstrand / Husum, den Socke hier  und hier kennengelernt und dessen Dünen sie so geliebt hat.


Donnerstag, 7. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No. 5

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 246 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018



Liebe Blogleser,  

unsere Morgenrunden im Urlaub liebte ich ganz besonders, so dass ich zu Eurem Leidwesen von vielen dieser Runden berichten werde. Es gibt aber für mich nichts Schöneres nach dem Laufen, Sockes Frühstück etwas runter zu kommen und  mit guten Gedanken in den Tag zu starten. Insbesondere, wenn es sich nicht um einen Arbeitstag handelt.
Socke und ich genossen die bekannte Runde unterhalb des Deiches. Socke schnüffelte und graste vor sich hin, während ich mich von dem inspirieren ließ, was ich gesehen habe. Urlaub ist doch etwas Feines.





Mittwoch, 6. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No.4

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 245 mit der neuen Diagnose -



Liebe Blogleser, 


zunächst einmal danken wir Euch recht herzlich für das Daumendrücken. Es hat geholfen und Socke hat die Behandlung überstanden. Etwa 6 Stunden nach der Sedierung ist Socke das erste Mal zum Lösen an die Ecke gegangen und hat ihre erste Mahlzeit gefuttert. Schlafen tut sie natürlich noch viel, aber wir sind sehr, sehr glücklich....


An einem Urlaubstag planten wir nach Husum zu fahren. Wir kannten Husum aus dem letzten Jahr und es hat uns dort recht gut gefallen. Wer Lust hat, kann noch einmal in die Vergangenheit blicken und sich den Beitrag zu unserem ersten Ausflug nach Husum hier ansehen.

Wir trafen an diesem Tag so viele Tibet Terrier wie schon lange nicht mehr. Kurz geschorene, langhaarige zobel– und schwarzhaarige Tibet Terrier kamen uns entgegen. Ein bunter Mix von Tibet Terriern, der zeigte, dass es doch noch Liebhaber dieser Rasse gibt. Mit den Haltern von der dreijährigen Suri kamen wir sogar ins Gespräch. Rasseleidenschaft verbindet......

Dienstag, 5. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No.3

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 244 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018



Liebe Blogleser,  

bevor ich zum eigentlichen und  gut passenden Beitrag des heutigen Tages komme, möchte ich kurz etwas anderes berichten. Socke geht es für ihr Alter und ihre Diagnosen wirklich sehr gut. Ihren Husten haben wir mit Schleimlöser, viel Tee, gelegentlichen Salinenbesuchen und Wärme gut im Griff und die homotoxische Therapie stabilisiert Sockes Konstitution. Wir sind also mehr als zufrieden, dankbar und sehr glücklich.
In der letzten Zeit hat mir Socke aber so manchen Kauartikel, den ich ihr als Belohnung gab, vor die Füße geworfen. Wir gehen also davon aus, dass Socke Zahnschmerzen hat. Socke neigte schon immer unter viel Zahnsteinbildung und wir haben regelmäßig ihre Zähne reinigen lassen. Zuletzt sollte das bei der letzten Untersuchung der Atemwege unter Sedierung im Mai 2018 gemacht werden. Wegen der Diagnosen sah man davon ab.
Nun sind die Backenzähne tiefgelb und es ist zu vermuten, dass Socke Entzündungen in den Zahntaschen hat. Folglich haben wir uns schweren Herzens zu einer Zahnbehandlung unter leichter Sedierung entscheiden. Wir würden Socke eine solche Prozedur so gerne ersparen, aber Zahnschmerzen soll Socke nicht haben.
Morgen findet die Behandlung statt und wir sind sehr angespannt. Bitte drückt uns die Daumen, dass alles gut verläuft.

Nun zum eigentlichen Beitrag....
Wir wollten es uns in diesem Urlaub richtig gut gehen lassen, wollten viel ausruhen und entspannen, gleichzeitig einige schöne Ausflüge machen und das Söckchen tüchtig verwöhnen. Insoweit suchen wir die ortansässige Hundeläden auf, um Socke etwas Schönes zu kaufen.  Ich hatte ja schon mehrfach berichtet, dass wir es lieben für Socke shoppen zu gehen, wenn mal etwas Zeit hat und nicht nur im Alltag das kauft, was man braucht und, was auf der Einkaufsliste steht.

Nur sind wir in diesem Urlaub kaum fündig geworden. In unserem Lieblingsgeschäft in Sankt Peter Ording haben wir bis auf etwas Pferdehaut und einige Pferdesehnen nichts Schönes und Passendes für Socke gefunden. Es war aber auch so schrecklich voll dort.  In einem weiteren Geschäft in der Nähe des Urlaubsortes hatte sie nicht, was uns annähernd gefallen hat. Witzig sind aber die Minihundebetten zum Bestellen von Hundebetten. Mir fiel sofort das pinkfarbene Bettchen ins Auge. Da wir aber kein Bettchen, auch nicht in pinkfarben  brauchten, gingen wir schnell weiter.

Montag, 4. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No.2

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig. 

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 243 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018


Liebe Blogleser,  


am ersten Urlaubstag ließen wir recht langsam und gemütlich angehen, denn nicht nur das Arbeiten bis zum letzten Adventswochenende, die Feiertage, die notwendige Erledigungen und Hausarbeiten, die Vorbereitung des Urlaubs und die viel zu lange Anreise steckten uns in den Knochen.
Und so fuhren wir etwas einkaufen und gingen in den Ort wegen der Kurtaxe. Diese entfiel aber zum Jahreswechsel.



Sonntag, 3. Februar 2019

Unser Weg ins Jahr 2019 No.1



WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 

Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.

WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes / eines Hotels  oder einer sonstigen Unterkunft

Für die Nennung dieses Ausflugszieles / unseres  Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige geldwerten Vorteile. Diese erfolgen alle samt freiwillig.

Gleiches gilt für die von uns gebuchte Unterkunft. Insoweit haben wir für den Aufenthalt den regulären Preis gezahlt. Die Erwähnung bzw. das Zeigen von Bildern von oder aus der Unterkunft erfolgt ebenfalls freiwillig und nicht im Zuge einer finanziellen Gegenleistung oder sonstigen Vergünstigungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder Tag 242 mit der neuen Diagnose -
Socke im Dezember 2018



Liebe Blogleser,  

voller Freude kann ich mitteilen, dass nun alle Beiträge und Bilder aus dem "Monat November" veröffentlicht wurde. Wir kommen also endlich zum Monat Dezember und hier fangen wir von hinten an. Zunächst werde ich also von unserem Jahreswechsel 2018/2019 in Nordfrieskand berichten.

Auch den letzten Jahreswechsel 2018/19 wollten wir nicht in der Heimat verbringen. Wir wohnen in einer recht großen,  neu errichteten Wohnsiedlung und es wird ab dem Verkauf der Knallkörper zu jeder Tages- und Nachtzeit geknallt. Ja, es brechen wirklich fast kriegsähnliche Zustände aus. Rücksicht und Verständnis gibt es leider nicht mehr. Vielmehr scheinen diese mit in die Luft geschossen zu werden. Socke hat schreckliche Angst vor dem Feuerwerk und löst sich nach dem ersten Knall nicht mehr.
So sah es hier am 04.01.2019 an den öffentlichen Mülleimern aus


Nun wussten wir ja nicht, ob wir mit Socke noch einen Jahreswechsel erleben dürfen, nachdem wir im Mai die Diagnose um Sockes Tumor bekamen.  Als wir uns dann im September entschieden mit Socke zu flüchten, war unsere  Unterkunft der letzten Jahre bedauerlichweise belegt. Aber wir hatten Glück und fanden in der unmittelbaren Umgebung ein freies, sehr modernes Objekt mit bestem Service. Wir entscheiden uns dieses Mal eine ganze Woche zu bleiben, weil wir auch wirklich die letzten Knallereien abwarten wollten. Dass die nicht geglückt ist, brauchen wir wohl nicht zu erwähnen. Es wird wirklich von Jahr zu Jahr schlimmer.

So viel Glück wie bei der Buchung hatten wir bei der Anreise leider nicht. So benötigten für 400 km fast 8 Stunden. Dabei teilen wir uns grundsätzlich die Fahrt und ich übernehme den ersten Teil.  In über zwei Stunden schafften wir gerade mal 70 km….
Socke verschlief ganz entspannt die Fahrt.

Samstag, 2. Februar 2019

Der gesunde Start in den Tag ....


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung. 


Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. 

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


- oder  Tag 241 mit der neuen Diagnose  - 

 
Liebe Blogleser,

seit Juni bekommt Socke ihre homotoxische Therapie, die  - nach der Tumordiagnose - dazu dient Sockes Wohlbefinden zu steigern und ihr Immunsystem zu stärken. Gegen den Tumor wirkt sie nicht. Gleichzeitig wird der Tracheal-/Bronchialkollaps berücksichtigt.

Es handelt sich um homöopathische Mittel, die aber mit der klassischen Medizin, also der Schulmedizin vereinbar sind. Wir bekommen die Rationen (Spritzen und Tabletten) immer für 4 Wochen zusammengestellt. Vor jeder neuen Ration wir geschaut, wie es Socke geht und die Ration emtsprechend angepasst. Mittlerweile bekommt Socke ihre 8. Monatsration und in der nächsten Woche holen wir schon die neunte Monatsration ab. Welch ein Segen.....

Socke bekommt jeden Morgen, mindestens 1 1/4 Std.  vor dem Frühstück ihre Therapie, die immer aus einer bzw. zwei Tabletten besteht. Ich verzichte auf die Nennung der Mittel, weil ich zum einen nicht weiß, ob ich das darf und ich unter gar keinen Umständen möchte, dass jemand ohne fachliche Hilfe eine solche Therapie beginnt. Zudem gibt verschiedene Flüssigkeiten, die wir in Spitzen abgefüllt bekommen. Hier waren die Gummistopfen aus, so dass man Nadeln benutzte. Ich muss Socke aber nicht spritzen, sondern ihr die Flüssigkeit ins Mäulchen geben.

Freitag, 1. Februar 2019

Rückzugsbereich und andere Gewohnheiten…

WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.
Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.
Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.

- oder Tag 240 mit der neuen Diagnose - 
Socke im November 2018



Liebe Blogleser,

ich hatte unter anderem hier berichtet, dass Socke ihren Sitzsack im Wohnzimmer unendlich liebt und ab dem Nachmittag dort auch in der Regel liegt. MagSocke in der Nacht nicht bei uns im Schlafzimmer schlafen, dann finde ich sie am frühen Morgen meist auch, richtig auf dem Sitzsack im Wohnzimmer.


Noch einmal in eigener Sache - Termine zur Lesung....

- oder Tag 240 mit der neuen Diagnose -
Socke im Januar 2019



Liebe Blogleser,

heute gibt es noch einmal einen zweiten Beitrag am Morgen, bevor es heute Abend hier ganz normal weitergeht. Diese Sache liegt mir aber so sehr am Herzen. Ich hatte Euch ja von dem Buch berichtet, zu dem ich etwas beitragen durfte und dessen Reinerlös der Tiertafel Rhein-Erft – Kreis zu Gute kommt. Wer noch nicht weiß, um was es geht, der findet den Beitrag hier.