Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 19. Juli 2014

Nahaufnahmen...

- oder Nasales -
Socke am Kanal im Juni 2014


Liebe Blogleser,


wir sind froh, diesen heißen Tag hinter uns gebracht zu haben.  Auch wenn unsere Nasen  - durch etliche Grillfeste in der Nachbarschaft ,  durch Sonnencremefahnen und durch die Heuernte -  gebeutelt wurden, lassen wir es uns nicht abhalten, heute noch etwas vom Söckchen zeigen.

Wir haben Nahaufnahmen von  Sockes Nase für Euch. Dabei mache ich jetzt nicht auf "Naseweiß" und erspare Euch Ausführungen zur Nase des Hundes.  Aber hübsch anzusehen ist sie schon, dieser ....

Lakritzrüssel

die Witterungshilfe & Fährtenknolle
den Geruchszinken

das Schnarchrohr


und auch mal mit der Zunge.


Welches Körperteil Eurer Fellnasen lädt Euch zu Nahaufnahmen ein oder fasziniert Euch immer wieder?



Viele liebe Grüße









PS. Wir haben heute spät mit dem Bloggen begonnen. Daher werde ich Euch nicht alle besuchen oder Eure Kommentare hier beantworten können. Aber Ihr wisst sicher, dass wir dies gerne morgen nachholen.


Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    ich mag solche Nahaufnahmen sehr gerne ... und ich musste beim Schnarchrohr ziemlich schmunzeln :)
    Mich faszinieren bei Damon besonders die Augen. Bei Cara bin ich mir noch nicht sicher.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.... Bei Cara finde ich auch noch alles süß. Ich bin gespannt, was Du besonders magst. Auf Damons Augen werde ich zukünftig genauer achten.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das sind schöne Nahaufnahmen! Meine Zweibeiner fasziniert mein Auge immer wieder.

    schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bonjo,

      ich finde Deinen Blick auch soooo süß... Insoweit kann ich Dein Rudel so gut verstehen,

      Vielen lieben Dank, Glückwunsch zu Gewinn bei Chris und

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    tolle Nahaufnahmen. Beim Schnarchrohr musste Frauchen gleich an meine hin und wieder auftretenden Schnarchattacken denken. Sie findet mich als Gesamtpaket toll, erfreut sich aber immer wieder, wenn meine Mini-Vorderzähnchen mal so zwischen den Lippen hervorgucken.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zähne, wie süß.....Das kann ich verstehen. Das ist auch süß...

      Herzlichen Dank und

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. Ich liebe Lakritzrüssel! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schööön. Herzlichen Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Gar nicht naseweißige sondern lakritzrüsselige schöne und süße Nasenfotografien.
    Immer wieder bewundernswert wie verschieden doch die Hundenasen aussehen.
    Am Liebsten fotografiere ich glaube ich das Profil und die Augen(blicke),Nahaufnahmen sind ohnehin immer etwas besonderes.
    Ach und der neue Header steht euch sehr gut! ;-).
    Mit lieben Grüßen
    Johanna+Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön....
      Hundeaugen sind auch etwas Tolles. Socke spricht mit ihren Augen, versucht also, ihr Bedürfnisse mit den Augen zu erklären..

      Freut mich, dassder neue Header gefällt. Auch Du hast mich motiviert etwas zu ändern...
      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Gut,dass sie so ne pechschwarze Nase hat,da weiß man wenigstens wo bei ihr vorn und hinten ist;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha....Sehr gut....

      Pssst,mein Mann sagt immer, vorne ist da, wo es stinkt....*kopf schüttel*

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Süße Schnauze. Kuss-Schnäuzelchen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön......Das freut uns sehr.....

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.