Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 10. August 2014

SoSchuHoSpo …

-    oder solche Abkürzungen bedürfen der Erklärung -
Socke am 19. Juli 2014 an den Droste Gärten



Liebe Blogleser,

zunächst danken wir Euch für all die lieben Wünsche. Socke geht etwas besser. Die Salbe scheint zu wirken.  Socke hat heute lange geschlafen und war auf unserer ersten Gassirunde am Morgen gut drauf. Sie ist die große Runde gelaufen und hat  sogar "SoSchuHoSpo" gemacht.

SoSchuHoSpo kennt Ihr nicht?  Na, dann zeigen wir Euch doch einmal dieses Sockespecial. Wir zeigen Euch Bilder, die Mitte Juli entstanden sind.
  Wir befinden uns auf unserem Gassigang




Noch ist Socke im Schnüffelmodus ......




.....und wir haben  Zeit für ein paar Bilder der Umgebung.







Und ein  Sockeposing gab es auch....
Die Zähne sind hier ungewöhnlicher Weise zu sehen.




Und dann ging es zum "SoSchHoSpo" -Sockes-Schulhof-Sport. Und hier kommt jetzt eine wahre Bilderflut...
Pfötchen geben

Wink

Popo

Alles im Kasten?



Und nun "Tanz, Socke tanz..."





Und "Verbeugen".

Kein Kunststück, aber süß anzusehen....
Was für ein Spaß....



Und nun geht es zum Laufen auf Distanz.



Juhu, und nun ?


Apportieren, na klar, das Dotti...





Es fehlen noch Fotos vom Slalom und dem Durchlauf. Aber das zeigen wir Euch später einmal.  Aber viele  weitere Bilder von diesem Spaziergang, von der Landschaft, vom Söckchen und vom Sporteln könnt Ihr Euch gerne hier ansehen.


Gibt es auch etwas auf Eurem Gassigang, was Ihr gerne macht und schon ein echtes Ritual geworden ist?

Viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. Liebes Söckchen,

    ich bin begeistert von deinem riesigen Trick-Ritual! Du machst das ganz toll. So ganz regelmäßig schaffen wir das nicht mit dem Sporteln auf dem Gassigang, aber manchmal üben wir da auch. Das Hopsen über Hürden klappt ganz prima bei den Kleingärten, weil da so ein kleiner Draht gespannt ist, um die Parkplätze abzugrenzen, das liebe ich auch.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank lieber Chris….Hürden hopsen kenne ich auch, gerne an der Promenade über die Einfriedungen.
      Wir sind jetzt auch nicht sooo eifrig. Hängt ja auch immer von Sockes Befinden um dem Wetter ab. Zudem gehen wir ja auch viele andere Wege und kommen gar nicht an dem Schulhof vorbei. Aber wenn, dann zieht Socke schon auf den Schulhof….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. "SoSchHoSpo" , echt Klassse, muss ich dringend auch auf meinem Morgenbummel einführen.
    Gruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, gerne...Vielleicht zeigst Du uns dann einige Bilder?

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine und Socke,

    wie schön zu lesen, dass es dem Söckchen etwas besser geht. Die Trick-Serie ist ja richtig toll ... und so ein SoSchHoSpo sieht aus, als würde er mächtig Laune machen. Mir gefällt das Tanzen besonders gut und natürlich das Spiel mit dem Dotti :) Es tut gut, so schöne Bilder vom Söckchen zu sehen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Isabella. Ja, die äußere Rötung ist weg, nicht hingegen der Ausfluss….Wir werden sehen, wie es in den nächsten Tag wir. Ggfls. müssen wir noch einmal zum Tierarzt.

      Wir freuen uns natürlich, wenn Socke so viel Freude hat und motivieren sie dazu.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Na, hoffentlich gibt es bald wieder solche Bilder! Aber schön, dass es Söckchen schon besser geht ...

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön…Mein Rechner ist voll mit solchen Bildern. Flitzebilder und Tobebilder…Und es werden sicher auch noch einige hier gezeigt.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Mensch, das Söckchen ist ja eine richtige Trickserin. Nicht schlecht :-)
    "Juhu und nun?" ist unser absolutes Lieblingsfoto :-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ja..Socke kann noch etliche Kommandos mehr wie Schubbs,
      Rumba, Limbo, Löwendressur……Aber alles macht sie dann auch nicht…Nun, ja. Es freut uns, wenn Dir ein Bild gut gefällt….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Hallo

    Oh wie toll! Das ist ja eine ganze Kunststück-Serie!
    Luna macht solche Sachen auch gerne aber eher zuhause in Geschütztem Rahmen wo nicht auf einmal wieder ein anderer Hund sie um Rennt...(werde mal im Blog mehr berichten...) Lucy findet das irgend wie nicht nötig und daher macht sie das auch nicht. So unterschiedlich sind die Hunde :O)

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es nicht schlimm, wenn Hunde keinen Spaß´daran haben. Sind ja auch alles Dinge, die man nicht wirklich können muss. Und zu Hause ist Socke auch besser.
      Meine bessere Hälfte übt mit ihr und die beiden haben richtig toll Spaß. Dann ist es richtig, ansonsten sollte man es lassen…..

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Danke für die Bilder. Ich weiß gar nicht, welches am schönsten ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber sehr lieb von Dir und rührt mich.

      Herzlichen Dank....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Jaa, ich mach draußen auch was. Wenn ich Lust dazu habe. Dann rase ich ganz für mich alleine durch den Wald (da wo ich das darf!). Und Frauchen versteckt mir Käsis, die ich dann suchen muss. Oder den ganzen Futterbeutel, den ich dann bringen muss. Und auf dem Heimweg trag ich meinen Futterbeutel selbst. Denn wenn ich ihn bis nach Hause trage, darf ich zuhause vor der Tür alles aufessen, was noch drin ist. Solche Tage machen mir auch viel Spaß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich alles super an, was auch an der leceren Belohnung liegt. Danke, dass Du davon berichtet hast....

      Wuff &Wau
      Deine Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.