Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 8. August 2014

Des Fellmonsters Projekt


-    oder 52 Bücher /  1. Woche –
Fotoquelle: Monstermeute.wordpress.com



Liebe Blogleser,

auch wir möchten gerne bei dem Projekt "52 Bücher"  mitmachen. Zumindest möchten wir es versuchen, ohne zu wissen, ob wir es schaffen können….

Unsere Teilnahme würde – und da bitte ich um Verständnis – unter dem Einfluss von Socke stehen. Denn auf dem einfach-Socke-Blog, sollte es vornehmlich sockige Themen geben.

Nun liest Socke täglich die von anderen Fellnasen hinterlassenen Nachrichten am Wegesrand, selten aber Bücher. Ich hingegen versuche in ihren Augen zu lesen. Und gelegentlich lese ich Socke die Leviten, wenn sie so gar nicht hört. Nicht zuletzt bin ich bemüht, handverlesene Momente unseres Lebens dem erlesenen Bloggerpublikum zu präsentieren.

Damit soll der Prolog beendet sein und wir schlagen die Seite zum 1. Projektthema auf.


Aber natürlich wurde und wird auch hier gerne gelesen. Zurzeit fehlt die Zeit und die Aufmerksamkeit. Dabei gibt es etliche ungelesene Bücher, namentlich mit Themen aus der Hundewelt (wie u.a Tierkommunikation), die gelesen werden wollen. Die letzten zwei gekauften Bücher eignen sich weniger zum Lesen, denn es sind Wanderführer…. 


Aber zwei Bücher liegen immer an meinem Bett und so komme ich wieder auf das  Sockemädchen. 


Es ist einmal das Buch von A. Kraßnigg: „Unser Hund der Tibet Terrier“, in dem Socke auch mit diesem Bild vertreten ist. Und natürlich gibt es alle Informationen zur Rasse der Tibet Terrier.



Zum anderen das Buch „Wir und Ihr", in dem Socke zumindest in einer der  heiteren Geschichten zweier sich E-Mails schreibende Tibet-Terrier-Rüden, genannt wird.


Weitere Informationen zu diesen Büchern, die hier schon des Öfteren  gelesen wurden,  findet Ihr unter unseren  Literaturtipps.

Ob wir mit dem Beitrag an dem Projekt teilnehmen dürfen, bleibt abzuwarten. Uns hat dieser  Beitrag zumindest große Freude gemacht.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ach liebe Sabine und Socke,

    wenn ich mit meinem reinen Zahlenbuch mitmachen durfte, dann dürft ihr bestimmt auch dabei sein! Eure Bücher klingen doch sehr interessant, naturgemäß gibt es hier viele Foxl-Bücher, die das Frauchen sich schon vor dem Millenium für meine Vorgängerin gekauft hat. Aber trotz aller bekannter Eigenschaften einer Rasse, jeder Hund ist doch immer wieder anders und das ist gut so :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hattest Recht, mein lieber Chris. Wir dürfen auch mitmachen. Jetzt hoffen wir natürlich, dass wir das auch auch schaffen. Ist ja eine echte Mammutaufgabe...

      Wir wollen auch alles über die Rasse unser Socke wissen. Daher kann ich es gut verstehen, dass bei Euch entsprechende Bücher über Foxterrier wohnen.

      Socke ist zu 80 % Tibet Terrier und zu 20 % Sockespezie. Wir wissen, dass Socke, wie jeder Hund -einer Rasse- einmalig ist.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Hallo Ihr beiden,
    wie schön, dass Ihr auch am Projekt teilnehmt :-) Die Bücher klingen interessant, und ich werde gleich mal in Eurer Literaturliste stöbern.
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank...Unsere Leseliste ist noch sehr bescheiden, wird aber sicher bald einmal aufgefrischt....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ich fand den Prolog sehr lesenswert und finde es toll, dass ihr euch an dem Projekt beteiligt ... "Wir und Ihr" steht schon auf meiner Wunschliste :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Isabella. Das freut uns natürlich sehr...."Wir und Ihr" ist wirklich sehr unterhaltsam. Socke wird auf S. 93 erwähnt...;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Natürlich seid Ihr mit diesem super Beitrag dabei! Und Socke ist sogar mit einem Foto in dem Buch bzw. wird in dem anderen erwähnt? Noch so eine bescheidene Hundeberühmtheit! Ich werde die beiden Bücher auf meine Wuli setzen, das ist ja wohl klar. :-)
    Liebe Grüße und auf hoffentlich weitere Beiträge! Knuddelattacke fürs Söckchen!
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich noch mal... Ich habe gerade gesehen, dass Du die Autorin von "Wir und Ihr" sehr gut kennst, und habe auch die Bestellmöglichkeit auf "Nases Weltverlag" entdeckt. :-) Weißt Du, ob es das Buch noch ein paar Wochen/Monate gibt? Ich fahre ja momentan diesen brutalen Sparkurs, der auch Bücher mit einbezieht (!), aber sollte es das Buch nicht mehr lange geben, müsste ich natürlich jetzt zuschlagen.

      Löschen
    2. Ich werde die Autorin fragen und versuchen Dir ein Buch zu reservieren. Ansonsten leihe ich Dir mein Buch. Ist doch klar.....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke, die sich heute Abend noch mal melden. Sind jetzt auf Jück :o)

      Löschen
    3. Ich habe alles erledigt und melde mich zeitnah.....Sollte es bald vergriffen sein, hab ich eines geordert..

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    4. Das ist sehr lieb von Dir, ich wollte Dir gar nicht so viel Arbeit machen, da Du ja im Moment wahrlich genug anderes um die Ohren hast.
      Wie geht es dem Söckchen heute?
      Viele liebe Grüße und 'ne Menge Knuddeleinheiten für die Puschelsocke

      Löschen
    5. Alles gut. Das war keine Arbeit...Socke geht es schon besser.....Herzlichen Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
    6. Habe dir auf Deinem Blog geantwortet... Du kannst noch etwas warten......

      GlG Sabine mit Socke

      Löschen
    7. Vielen Dank für die Info, dann lasse ich mein Sparmonster erst mal weiter auf meiner Kreditkarte hocken. Da freut es sich...
      Liebe Grüße und Knuddelattacke@Socke :-)

      Löschen
  5. Na Mensch, du kannst also auch Bücher lesen... ich bin so begeistert von euren Fähigkeiten.
    Ich würde auf jeden Fall sagen, dass du auch mitmahcen kannst :)

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese nur zum Schein. ;o) Aber, es scheint ja authentisch zu sein...Herzlichen Dank und jaaaa, wir machen mit.....O je, jetzt habe ich echt Respekt vor dem Projekt....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Interessantes Projekt! Als Bücherwurm muss ich mich ernsthaft überlegen, ebenfalls mitzumachen. So oder so ist Wir und ihr" gleich mal auf der Wunschliste gelandet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ja mach doch mit. Das wäre doch sehr schön....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.