Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 5. Juli 2013

Socke als Tiefflieger...

-  oder aua, das tat weh - ...



Socke nach dem Spiel mit dem Dotti  im Juni 2013 ( nicht ganz!!!)


Liebe Bloggleser, 


als wir das letzte Mal mit Socke am Bundeswehrdepot in Münster waren, haben wir mit Sockes Dotti gespielt. Das Dotti ist flacher Stoffball, der  ein Quietschi in sich verbirgt. 

Ich habe einen Link rausgesucht, damit Ihr sehen könnt, was genau ein Dotti ist.         

Wir hatten viel  richtig Spaß und dann passierte Folgendes:
Frauchen wirft das Dotti und Socke rennt diesem hinterher...

Socke ist begeistert,

und ganz eifrig dabei

Socke gibt wirklich alles,

Hat aber nur Augen für das Dotti und sieht das Loch nicht.
 Frauchen ruft noch: "Socke, pass auf ...."

Zu spät, Socke rennt durch das Loch.....
schlägt mit dem Fang auf den Sand...Aua, denkt Frauchen.

Tiefflieger Socke macht noch einen großen Satz nach vorne....

 fängt sich aber, 

...nimmt das Dotti ins Visier

und bekommt es natürlich auch.


Zum Glück sah es schlimmer aus, als es ist. Es ist nichts passiert und  das Dottispiel ging weiter.



Erleichternde und  viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. Huch - Glück gehabet - es ist eine tolle Serie von Socke.
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuli 06, 2013

      Hallo Ihr zwei,

      danke schön....

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebe Sabine,

    entschuldige, aber ich lach mich grad weg. Das darf man glaub ich, wenn nichts weiter passiert ist.

    DAS sind die Bilder der Woche!!! Ach, was schwätz ich, DAS sind die Bilder des Quartals...

    Super-Socke-Serie mit Dotti

    LG Andrea und Lindanchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuli 06, 2013

      Liebe Andrea,

      na, klar darfst Du lachen. Ist ja zum Glück nichts passiert. Schön, dass Dir díe Fotos so gut gefallen....

      Danke schön für Deinen lieben Kommentar.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    wie gut, dass nichts passiert ist - außer einer tollen Fotoserie ;)
    Ich bin oft erstaunt, wie gut unsere Hunde manchmal mit solchen "Unfällen" zurechtkommen.
    Aber es sah schon böse aus - ich kann mir ungefähr vorstellen wohin Dein Herz in dem Moment gerutscht ist.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuli 06, 2013

      Liebe Isabella,

      Du sagst es. Zum Glück ist nichts passiert. Aber es ist schlimm zu sehen, dass etwas passiert und nichts tun zu können. So richtig gut haben wir es auch nur auf den Fotos gesehen. Beim Spiel ist es so schnell gegangen....

      Ich glaube es war gut, dass es wichr Sand war.

      Sei es drum, alles gut gegangen.

      Viele Dank für Deinen Kommentar und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Liebe Isabella,

      ich schreibe meine Antwort schon um dreitten mal und jedesmal ist sie weg. ich versuche es erst mal, nicht, dass es wieder nicht klappt.


      Löschen
    3. Sockenhalterin SabineJuli 06, 2013

      Ha Klar, jetzt hat es geklappt. Ich dane Dir für Deinen Kommentar und Du hast es genau richtig gesehen... Wir haben uns aber erst richtig erschrocken, als wie die Fotos sahen. Denn vor Ort ging es doch alles sehr schnell.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Socke, alle verkennen dich. Im Grunde deines Herzens bist du eine "Draufgängerin" und die Fotos sind der Beweis. Ich bin stolz auf dich...

    Dein Nase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nase, ich bin schon eine echte Wundertüte. Ihr wundert Euch, was in mir steckt. Schön, dass Du das erkannt hast Nase...

      Wuff, wuff Socke

      Löschen
  5. Wow!!!!
    Da war Socke echt in Fahrt!!!
    hihi... fast schon fast fliegen...
    soooo süsse Bilder!!!!!
    ...autsch hab ich auch gedacht im Loch,
    aber Söckchen hat das suuuuper toll gemeistert!!!
    Ganz grossartige Aufnahmen!!!
    Sieht gradios aus mit dem Sand beim stoppen!!!!
    Zum Glück ist alles gut ausgegangen!!!!

    Herzliche Grüss an euch,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuli 06, 2013

      Danke liebe Nathalie für Deinen Kommentar. Genau wie Du habe ich reagiert...

      Vuele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Tolles Powersöckchen,dass macht sie doch mit links!!!!!!
    Dass war mir schon immer klar :-)))
    Liebe Grüsse
    Dagmar mit Inci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar, ich freue mich, dass Ich Dich hier Wiederkehr. Ich Hoffe sehr, es ist alles in Ordnung bei Euch.
      Vielen Dank für Deinen Kommentsr.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Sockr

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.