Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 6. Juni 2013

Mit fremden Federn schmücken....


-  oder Fotos von Herrchen -



Liebe Bloggleser,

Herrchen und ich wechseln uns mit der Betreuung des Sockemädchens grundsätzlich ab. An den Tagen, an denen Herrchen Unterricht hat, bin ich zu Hause. Entweder arbeite ich im sog. Homeoffice oder ich nehme mir frei. Und bin ich im Dienst, ist Herrchen zuhause. In ganz seltenen Fällen ist die Hilfe von meiner Freundin Dörte oder "Enkelhund-Liebhaber" nötig. Das lässt sich an einer Hand pro Jahr abzählen.

Und Herrchen nimmt den Job sehr ernst und fährt Mittags mit Socke immer irgendwo zum Gassigehen hin. Der Hund braucht ja Abwechslung. Und nun habe ich Fotos gefunden, die Herrchen wohl bei einem dieser Spaziergänge gemacht hat. Ich finde sie wunderschön und möchte sie Euch gerne zeigen. Sie sind am Aasee in Münster entstanden.
Und die beiden haben Spaß gehabt. was will man mehr....
















Danke liebes Herrchen und viele liebe Grüße

Sabine mit Socke



Kommentare:

  1. Tolle Aufnahmen von einer schönen Umgebung und einem tollen Hund ;)

    Ja, manchmal wünschte ich mir auch, dass mich mal jemand ablösen könnte... Aber das ist auch so selten, dass man das an einer Hand abzählen kann ;)

    LG,
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 07, 2013

      Liebe Clara,

      danke für das Kompliment. Ich gebe es weiter.

      Und es ist eine große Hilfe und tolle Sache, dass meine bessere Hälfte am gleichen Strang zieht und gerade, wo Socke so krank ist, hätte ich das alleine nie geschafft.

      Ich bin froh, dass es Herrchen gibt. Socke auch...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich finde es auch schön immer neue Gegenden zu erschnüffeln - hast ein gutes Herrchen, liebe Socke - deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wau Wau Bente,

      ich weiß, genau wie Du Deinen Burschen hast, der Dir Sahne auf deinen Knochen gibt, die Hängematte zum Schaukeln an stößt oder mit dem Bentemobil einen Überschlag macht....


      Wuff Socke

      Löschen
  3. Schön, dass ihr euch so rein teilen könnt, mit der Söckchen-Betreuung. Und dass Herrchen dann immer mal woanders hin fährt, finde ich auch toll. Wir machen das auch nicht anders, jede Woche gibt es einen Ausflug woanders hin, auch wenn die meisten Wege irgendwann schon mal erkundet wurden, ändern die sich ja im Laufe der Jahreszeiten.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      ja, ja... ich habe es gut.

      Du ja auch. Vielen Dank, dass meine Frauchen und mich getaggt hast. Wir hatten noch keine Zeit uns zu informieren, was das bedeutet und zu reagieren... Ist aber sehr lieb von Dir an uns zu denken...

      Wuff wuff Socke

      Löschen
  4. Hallo Sabine,

    euer Söckchen wird ja wirklich super betreut :) Ich finde es toll, dass ihr das so gut organisieren könnt.
    Die Bilder sind auch schön - allerdings macht das Söckchen auf einigen Bildern ein sehr ernstes Gesicht (oder auch nachdenklich). Dein Mann muss vielleicht noch etwas an den Bildern mit einem lachenden Socke-Gesicht arbeiten!
    Was ich toll finde, dass ihr immer mal wieder andere Wege geht. Das versuche ich auch - besonders auf der Heimfahrt vom Büro. Aber es gibt schon so ein paar Lieblingsrunden, vor allem auch wetterbedingt!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 07, 2013

      Liebe Isabella,

      Du hast recht, Socke schaut etwas skeptisch. Wir wissen nicht genau wann die Fotos gemacht wurden. Es kann sein, dass es Socke aus gesundheitlichen Gründen nicht gut ging.

      Ansonsten ist Abwechslung bei Socke beliebt, nur morgens nicht beim ersten Gang.

      Viele lieben Dank für Deinen lieben Kommentar und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Das ist ja prima das ihr es immer so einrichten könnt das Söckchen nie allein ist. Ausflüge mit Herrchen machen bestimmt viel Spaß. Da gibt es ja dann viel zu entdecken.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineJuni 07, 2013

      Hallo Ihr Drei,

      vielen Dank für Euren lieben Kommentar. Ja, es toll, dass Socke und ich so auf das Herrchen zählen können....Und Herrchen macht auch viel anders als Frauchen und das genießt das Socketier...

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke



      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.