Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Sonntag, 7. Mai 2017

Socke, das Blumenkind...

- oder eine Bilderserie mit Blumen &  Blüten  Teil 1 -



Liebe Blogleser, 

ich gebe zu, dass ich mich an schönen Blumen in der Natur erfreuen kann. In der Wohnung mag ich Blumen nicht so gerne, weil sie einfach zu schnell verblühen und ich, weil ich arbeite, auch nicht so viel davon habe. Zudem habe ich selbst keinen grünen Daumen und auch zu wenig Freizeit, um mich der Blumenpflege hinzugeben. Natürlich habe ich Freizeit, aber die verbringe ich halt lieber mit den Liebesten und bin unterwegs. 

Uns so kommt es, dass ich auf unseren Gassigängen immer wieder Blumen und Blüten entdecke, die ich sehr schön finde. Das arme Söckchen muss dann stets herhalten, um sich mit der Blütenpracht ablichten zu lassen. Ihr kennt das schon von den Buschwindröschen, den Narzissen, den Tulpen und nicht zuletzt den Schneeglöckchen.  

Und auch im letzten Monat sind viele dieser Blumenbilder entstanden. Die Bilder sind gänzlich unspektakulär, teilweise noch nicht mal besonders gut oder aussagkräftig. Aber sie sind alle auf unseren Gassirunden bei jedem Wetter und jeder Witterung entstanden und sollten  hier gezeigt werden.

Vor allem  kann  Socke so ihrem Ruf als Blumenkind gerecht werden. Wer die Geschichte dazu nicht kennt, der kann sie gerne hier nachlesen.  Zum anderen bieten sich die Bilder ganz hervorragend an, um diese Sonntags ohne "viel Mühe und vor allem viel Text" zu zeigen. 

Also wird es bei uns in den nächsten Wochen am Sonntag recht blumig. Wie lange die Serie geht, ob drei oder vier Wochen, das wissen wir noch nicht. Sie wird aber mit einigen Höhepunkten enden. Neben einem Narzissenshooting am Schloss Senden, einem Kirschblüten- und Narzissenshooting im geliebten Park Sentmaring wird es zum Schluss Bilder des Besuchs eines Rhododrendonspark geben. Zwar waren noch nicht alle Blüten in voller Pracht zu sehen, aber einige Bilder können wir sehr gut zeigen. 

Heute beginnen wir ganz unspektakülar mit einigen Blumenbildern aus der häuslichen Umgebung.
























Wir sind traurig, dass die freien Tagen schon wieder vorbei sind und eine neue Arbeitswoche vor uns liegt. Wir wünschen Euch aber einen ruhigen Start in dieselbige.
Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Wie schön, dass ich mich wenigstens hier an Blumen erfreuen kann. Von Blümchenbildern kann ich nicht genug bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns sehr. Da wir leider nicht mit spielenden tobenden Hunden dienen können – was sich so liebe – zeigen wir das, was wir haben und was wir können. Lieb sitzen bleiben und artig gucken…

      So sind die nächsten Sonntagbeiträge auch schon geplant….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Blumenbilder gefallen mir immer und wenn dann noch das Söckchen dabei ist, dann sind sie noch viiiiiiel schöner. Bei uns haben die kalten Nächte den Blumen sehr zugesetzt. Ich freue mich auf die Fortsetzung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von Euch das zu schreiben. Auch hier ist es grau und kalt und ich habe das Gefühl, dass die bunten Farben nach einigen schönen Tagen im Mai auch wieder weniger werden….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Sockes Blümchenbilder sind wirklich wunderschön. Ich hoffe sehr, es gibt eine Fortsetzung, denn diese Bilder machen ganz klar Lust auf mehr.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber lieb von Dir. Ich denke schon, dass es einige Sonntage hier noch Blumenbilder geben wird…

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Söckchen du machst dich so gut als Blumenkind und ich binn gespannt wo du dich noch hineingesetzt hast.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke ist so artig und setzt sich überall hin, wenn ich es ihr sage. Aber Disteln, Brenneseln und dergleichen werdet Ihr hier sicher nicht zu sehen bekommen. ;o)
      Dabei blühen einige Nesselarten wirklich ganz schön.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Socke ist wirklich ein echtes Blumenkind - und immer so schön entspannt. Es sieht aus, als würde sie die Aufnahmen mindestens so genießen wie Du :) Ich bin immer schon gespannt, welche Blumen als nächstes vor Deiner Linse landen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann Socke wirklich sehr gut. Sich hinsetzen und niedlich gucken. Ich liebe sie dafür….

      Du darfst gespannt sein, so wie wir auf Deine Tierparkbilder des Monats Mai…..

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke


      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.