Samstag, 25. März 2017

Socke gibt die Wanze ....

- oder eine frühlingshafte Runde um den Block -
Socke am 16.03.2017



Liebe Blogleser,

ein traumhafter Frühlingstag liegt hinter uns, den wir nur bedingt in der Natur verbringen konnten, denn es gab wieder einmal schrecklich viel zu tun. 

Auch  Socke und den Blog betreffend waren wir heute sehr fleissig. Wir haben unsere Fellpflegedokumentation beenden können, wir haben wieder neue Herzchen gelegt, wir  haben  Sockes letzte Geburtstagsgeschenke besorgt und etwas zum Ehrentag vorbereitet. Ja, ja, so ein 10. Geburtstag bereitet sich ja nicht von allein vor. *zwinker*

Nun sind wir zu müde, um  die aktuellen Bilder zu bearbeiten und die Texte zu schreiben. Damit werden wir morgen wohl beginnen. Und auch Eure lieben Kommentare zum gestrigen Beitrag werden wir morgen ebenfalls beantworten sowie Eure Blogs besuchen und die Beiträge morgen kommentieren. Bitte seht es uns nach. 


Heute möchten wir Euch nur einen Vorgeschmack auf den Fühling geben, der hier Einzug hält ....









... und Euch einige Bilder zeigen, bei denen ich mal ein wenig experimentiert habe. Socke musste die Wanze  (Auf der Mauer , auf der Lauer, liegt ´ne kleine Wanze ...) geben und ich habe versucht sie dabei abzulichten. 











Mit diesen Bildern verabschieden wir uns in eine verkürzte Nacht und freuen uns schon auf morgen....


Viele liebe Grüße







PS. Von den vielen,  auf der Mauer gemachten Bildern kann ich nur eine kleine Auswahl zeigen, weil die meisten Bilder im Rahmen der Verkleinerung zu stark verpixelt sind. Ich bin mittlerweile dahinter gekommen, dass zu helles Licht und zu extreme Sonneneinstrahlung die Probleme beim Verkleinern macht. Die Originalbilder sind einwandfrei.  Wie ich dieses Problem lösen kann, das weiß ich noch nicht und heute bin ich definitiv zu müde dazu.

Kommentare:

  1. Hahaaa, Söckchen ist eine niedliche Wanze. Das Frühlingswetter ist wirklich toll zur Zeit. Ich freue mich jedes Jahr wenn die Natur wieder aus dem Winterschlaf erwacht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns auch sehr und werden gleich die Sonne noch bei einer schönen Gassirunde genißen. Ach wenn Socke wegen ihrem Rücken und der Socke-nHalter wegen einer Grippe angeshlagen sind, wollen wir es wagen und rausgehen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich hoff ihr habt trotzem genug geschlafen.
    Einen herzlichen guten Morgengruss von
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nur viel zu wenig. Die Stunde fehlte halt und der Socke-nHalter hat wohl eine Grippe. Nun ja, sein Husten mache uns halt alle immer wieder wach. Es kann nur besser werden...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Söckchen als Wanze, herrlich. Du weißt aber, dass es in dem Lied weiter heißt "...sieh dir nur die Wanze an, wie die Wanze tanzen kann". Also musst du Socke noch beim Tanzen auf der Mauer ablichten :-)

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment ist mit dem Tanzen ganz schlecht, weil Socke Rücken hat und in der Physiotherapie ist. Da sind gerade die schwungvollen Drehungen ein großes Problem. Aber wenn wir könnten, natürlich gerne. ;o)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Socke ist in der Physiotherapie? Das ist ja süß.
      Macht ihr da denn dann Übungen Zu Hause? Oder gibt es da tatsächlich einen Physiotherapeuten für Hunde?

      Löschen
    3. Es gibt auch für Hunde Physiotherapeuten, Chiropraktiker und manuelle Therapie. Nach einigen Sitzungen in der Praxis bekommt man Übungen für zuhause und muss nur von Zeit zu Zeit zur Kontrolle.....
      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.