Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 7. April 2015

Wenn aus etwas Öl ein Paket zur Freude wird...

-    oder ganz liebe Osterpost - 
Socke im April 2015




Liebe Blogleser,

wir hoffen, dass Ihr  alle die Osterfeiertage gut überstanden habt. Wir haben viel erlebt und werden sicher auch noch davon berichten. Noch gilt es das Geheimnis unseres Osterfestes zu hüten. Wir hoffen auf das Lüften des Geheimnisses zum Ende der Woche. Spaaaaaannung!!!


Heute aber möchten wir noch  etwas anderes berichten. Etwas, das  mit Ostern zu tun hat und was wir hier schon oft erlebt haben, uns  aber immer wieder  freut und berührt.

Wir  waren  auf der Suche nach einem geeigneten  Zeckenschutz für Socke. In Anbetracht ihres schwachen Immunsystems kommt kein chemisches Mittel in Betracht, Kokosöl und Bernsteinketten sind bei Sockes Fellmassen ungeeignet. Und gerade diese Fellmassen machen es uns auch recht schwierig die Zecken zu entdecken.


Nun hat  uns Tanishas Frauchen Sylvia  (Tanisha ist Sockes Tochter)  Bio Schwarzkümmelöl empfohlen. Sie hatte mit einem Produkt  gute Erfahrungen gemacht und genau deshalb wollte ich  es haben. So  waren  die Qualität, die Konzentration und damit die Dosierung  bekannt. Und weil es  hier im Münsterland nicht zu gekommen war, hat Sylvia kurzerhand den Einkauf übernommen und uns dieses mit Kühlakku zugeschickt. Dafür erst einmal schon vielen lieben Dank. 




Natürlich hatte ich in der Apotheke angerufen und gefragt, ob man uns das Öl auch zuschicken kann. Hätte man gekonnt, aber zum einen muss es gekühlt werden und zum anderen hatte ich die nötige Artikelnummer nicht.

Doch wurde aus dem kleinen Paket Schwarzkümmelöl ein Riesenüberraschungspaket  mit  lieben Zeilen und Wünschen für uns alle.


Seht Euch das an, Ostergeschenke für die Zweibeiner mit  köstlichen Leckereien. Straußenfleischleckerchen für Socke



Oh, Sylvia, Du liest so eifrig unserem Blog und dafür danken wir dir recht herzlich. Und ein Moorhuhn für  Socke. Einen Namen haben wir noch nicht. Hanni finden wir  ganz niedlich, aber wir  freuen uns über weitere Anregungen. 







Da wollten wir  nur einen bisschen Öl gegen Zecken und bekamen ein großes Paket mit vielen Freudenspendern. Ganz lieben Dank, Sylvia. Du hast uns eine große Freude gemacht.


Ich bin überwältigt  wieviel Anteilnahme, Mitgefühl und Großzügigkeit uns immer zu Teil wird. Die vermeintlich anonyme, aber  virtuelle Bloggerwelt hat schon viele persönliche Kontakte, viele weitere E-Mails, viele Telefonate, viel Trost, und ganz viel Freude geschenkt.

Ich weiß nicht, ob ich mich für all dies jemals revangieren kann. Aber ich bin sehr dankbar.


Viele liebe Grüße



Kommentare:

  1. Oh, das ist aber ein super schönes Ostergeschenk!
    Wir hoffen, ihr lasst uns an euren Erfahrungen mit dem Schwarzkümmelöl teilhaben? Das soll übrigens auch vorbeugend gegen Diardien helfen.
    Was haltet ihr von Moori als Namen für das Moorhuhn?
    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr. Wir haben uns so riesig gefreut. Gerne berichte ich von den Erfahrungen. Ich glaube Schwarzkümmelöl hat ganz viele gute Eigenschaften. Es soll glaube ich auch das Immunsystem stärken, gut für die Haut und das Fell sein.

      Moori ist schon super. Kommt auf die Liste der möglichen Namen. Hanni geht nicht, weil wir ja schon Manni das Mamut haben…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. *hihi* Socke und das bunte Moorhuhn :D
    eine sehr schöne Überraschung habt ihr da bekommen!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr? Wir haben uns hier auch sehr gefreut…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ihr habt ein tolles Osterpaket erhalten. Socke sieht ganz stolz aus mit dem Moorhuhn ;-)
    Ich bin gespannt ob das Schwarzkümmelöl die Zecken abhält. Lotte kann ich ja auch kein chemisches Mittel zumuten und in ihrem Fell ... na du weißt ja.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, sehr lieb von Euch. Ich finde Socke guckt etwas verstört. Wir werden es bald mit zum Spielen nehmen und hoffen, dass sie es so liebt, wie ihre Dottis….

      Wir werden von den Erfolgen bzw. Misserfolgen des Öles berichten….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wow, das nenne ich mal ein Osterpaket! Wie schnell aus einem Fläschchen Öl doch so viel mehr werden kann. Sockes Moorhuhn ist ja klasse, damit würde ich auch spielen. Nun sind wir nur noch gespannt, ob das Schwarzkümmelöl auch bei Socke zum Erfolg wird.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir auch, wie ein Flitzebogen und wir werden berichten...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Das Huhn ist ja der Knaller - wie es guckt! :-D
    "Donald" fiel uns spontan ein, oder etwas Adeliges, wie "Sir Remmington", wegen seiner Hochnäsigkeit - äh, Hochschnäbeligkeit.
    Viel Freude damit und hoffentlich wirkt das Öl, darüber liest man ja sehr kontroverse Meinungen.
    Liebe Grüße,
    Mara und Abra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mara,

      Donald finde ich ja auch richtig klasse, wird sofort notiert…Wir werden sehen, wie das Öl wirkt. Leider hört man von allem Alternativen zu den chemischen Mitteln unterschiedliche Meinungen. Eine Freundin hat zwei Hunde. Beiden kaufte sie ein Bernsteinhalsband. Bei dem einen Hund funktionierte es wunderbar, bei dem anderen nicht. Wir wollen mal zuversichtlich sein und hoffen, denn viele Alternativen haben wir nicht….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Wir bleiben lieber beim Bernsteinhalsband (Muss mal wieder bestellt werden). Bei Kümmelöl, haben sich meiner Liebsten schon die Fußnägel aufgerollt, als wir es den Mädels vor 18-20 Jahren auf die 3-Monatskolik-geplagten Bäuchlein gerieben haben. Ein Kümmelkorn im Brot, und es ist für die Pferde.
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, der Mensch muss die Behandlung natürlich auch ertragen können. Ich mag den Duft recht gerne. Aber ich Sockes Pferdefleischkoche, dann wird mir auch regelmäßig schlecht. Ich kann den Geruch nicht mehr haben. Interessant, dass es auch den Pferden gegeben wird. Dient das auch der Zeckenprophylaxe?

      Vielen lieben Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  7. Wow, da habt ihr ja ein tolles Osterpaket bekommen. Socke sieht mit dem Moorhuhn sooo süß aus.
    Wir sind gespannt, wie sich das Schwarzkümmelöl bei der Zeckenabwehr bewährt.
    Ich suche schon seit längerem nach einer Alternative!!!

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Charly. Das ist sehr lieb von Dir. Wir werden berichten, wobei der Erfolg sichererst nach der Zeckenzeit festgestellt werden kann. Im letzten Jahr haben wir etwa 5 Zecken bei Socke gefunden. Wir hoffen in diesem Jahr auf weniger Plagegeister….

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Da bin ich auch gespannt auf eure Erfahrungen mit dem Öl (und dem Moorhuhn :-))
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha Erfahrungen mit dem Moorhuhn. Auch davon werden wir berichten.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Wie schön, es freut uns, dass ihr so tolle Post bekommen habt! Und das Moorhuhn sitzt witzig aus!

    Liebe Grüße,
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Nicole. Das is sehr lieb von Dir.....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Oh, so eine tolle Osterüberraschung! Das Moorhuhn ist ein echter Knaller! Wie das wohl in Schwarzkümmelöl schmeckt? ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Lotta. Wir finden das Moorhuhn auch megatoll. Es ist cool und von ganz lieben Menschen geschickt.
      Das Schwarzkümmelöl riecht sehr angenehm. Der Duft ist nicht z u beschreiben, aber er ist natürlich, weich und angenehm. Wenn es jetzt Geruchsinternet geben würde, würde ich Dir gerne eine Brise vorbeischicken….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.