Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 8. April 2015

Wie in der Schneiderei....

-    oder unser Gassigang im April -
Socke am 01. April 2015


Liebe Blogleser,


als wir neulich auf unsere Gassirunde waren,  zog sich der Himmel zu und sah aus wie ein grau-blauer Samtstoff. Schwer und tief lag er über uns. Wir hörten in der  Ferne ein Grollen, das viel lauter war als das Rattern von Nähmaschinen. Der Wind durchpustete Sockes Pelz.   Das Vorankommen war wie das Ankämpfen gegen hunderte Stoffballen.







Die Bäume am Wegesrand wirkten vor dem dunklen Himmel wie Schattenornamente.



Und plötzlichen fielen etliche kleine weiße Stecknadelköpfe und Perlen vom Himmel. Wir suchten einen trockenen Platz unter einem eisernen Segeltuch  und schauten dem Herabfallen der Himmelszierde zu. Da entdeckte ich einige Dekoperlen auf Sockes Fell.






Punkte sind ja immer modern und kleiden wirklich jeden Hund. Als der Schauer vorbei war,  eilten wir  schnittgerade in die heimische Nähwerkstatt. Auf dem Heimweg  entdeckten wir noch einige wunderschöne Blumenmotive und Blütenmuster.






Und Gebilde in Naturtönen schoben sich vor die heller werdende Leinwand aus blauem Stoff.



Dort angekommen stellten wir fest, dass auch hier viele kleine Stecknadelköpfe aus der Himmelsdose gefallen waren. Ob man sie wohl alle wieder einsammeln kann?



Auf dem anthrazitfarbenen Stonestoff rankten dennoch  Blumen-  und Pflanzenapplikationen. Ihnen konnten die vielen weißen Perlchen nichts anhaben.







Beruhigt gingen wir an den Zuschneidetisch zurück, während das tapfere Sockelein ein wenig ruhte.



Ja, das Aprilwetter  bietet Stoff für viele weiter Beiträge und meterlange Flechtgeschichten.

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Boah, da hat der April aber gleich am ersten Tag seiner Amtszeit gezeigt, was er so auf dem Kasten hat! Gott sei Dank hatte er ein bisschen Wind im Repertoire - die Fotos sind nämlich zu goldig geworden!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Lotta, bei uns ging es wirklich recht heftig zu. Da wussten wir direkt, worauf wir uns einzustellen haben.

      Ich sehe, Du machst die Bilder mit wehendem Fell. Davon gibt es hier noch eine ganze Menge….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Zum Glück hat der April aktuell das "Graupeln" verlernt.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns steht zurzeit auch sonnig warmes Wetter auf der Tagesordnung.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ihr könnt sogar diesem seltsamen Aprilwetter noch was abgewinnen, klasse. Jetzt würde ich aber wissen, was ihr aus dem Stoff, der die Stecknadelköpfe fallen lässt, tatsächlich geschneidert habt. Ein Punkte-Söckchen vielleicht?

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir gewinnen allem und jeden etwas ab…Na, ja fast. War aber auch nur ein kurzer Guss.

      Wir haben nichts genäht, wollten halt hier nur so tun als ob….;o)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Socke , da warst du aber ein tapferes Schneiderlein! Diese Stecknadelköpfe sind ja gruselig und schmerzen! L.G. Donna & Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, Sockes Fell war da sicher ein guter Schutz. Aber Du hast Recht an Händen und im Gesicht schmerzten die Kügelchen enorm.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Klar, dass ihr die alten Märchen nicht mögt. Ihr erfindet selber die schönsten!
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke schön. Nun, wenn einem sonst nichts einfällt, dann wenigstens so ein Blödsinn….;o)

      Viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  6. Hi hi, die Socke ist ein Punktehund!!! Tja, ... der April macht was er will. Mehr gibt es zu diesem Wetter wohl nicht zu sagen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ich glaube Socke als Punktehund zu bezeichnen könnte bei der Rasse der Punktehunde nicht auf viel Gefallen treffen…..;o)

      Aber das mit dem Wetter stimmt zu 100% . In dieser Woche ist es ganz schnell ganz warm geworden, was meinem Kopf gar nicht gefällt….Nun, ja ich stöhne immer und kann doch nichts ändern….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Ihr findet immer den perfekten Stoff für eure Beiträge und kleidet eure Bilder schön ein. Der rote Faden eurer Geschichte hat uns in seinen Bann gezogen :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut uns immer sehr, wenn wir unsre Leser mit unseren kleinen Geschichten „ anziehen können“. ;o)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Ein schönes Schmuckstück ist das Söckchen :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schöööööööön, lieber Bonjo und selber sowas …;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. So eine schöne Geschichte! Habt ihr nicht mal Lust, ein Socke-Märchenbuch zu schreiben? Eure Geschichten sind so liebevoll und dann mit den Socke-Bildern... Eine Abnehmerin hättet ihr auf jeden Fall!

    Liebe Grüße,
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, was seid Ihr lieb....Nein, ein Buch wird es nicht geben. Aber ich finde das ganz reizend von Dir....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Ich staune! Woher nimmst du nur all diese tollen Ideen?!
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein soooo liebes Kompliment. Ich kann es Dir nicht sagen, danke Dir aber sehr.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.