Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Nichts dem Zufall überlassen....

- oder Sockes Sicherheitsoutfit in der dunklen Jahreszeit  -
Huhu, könnt Ihr mich überhaupt noch sehen?


Wuff & Wau  liebe Blogleser,


nachdem wir Euch gestern hier gezeigt haben, wie die Häuser und Straßen in schönstem Licht erstrahlen,  möchte ich Euch heute zeigen, wie ich in der Dunkelheit zum Leuchten gebracht werde.  

Zwar haben wir  Euch schon im letzten Jahr hier meine Ausstattung gezeigt, aber heute möchte ich euch erklären und zeigen, wann ich was trage. Ihr glaubt doch nicht, dass hier irgendetwas dem Zufall überlassen wird, oder ?




Also morgens, wenn wir in der Dämmerung losgehen und dem Tag entgegenlaufen, dann bekomme ich mein Halstuch um.


Könnt Ihr es sehen?

Hinten wir es mit einem Klettverschluss zusammengehalten.

Sieht doch wirklich gut aus, oder?

Und hier seht Ihr mich in meinem Wald mit Tuch.


Starten wir in der Dämmerung und laufen in den Abend und seine tiefe Dunkelheit, dann komme ich als leuchtene pinkfarbenen 80-er Jahre Dicoqueen daher.






Und frage ich mich, ob Ihr  Euch  systematisch anzieht oder seid Ihr bei der Beleuchtung eher spontan.



Kommentare:

  1. Zufälle?die gibt es nicht! ;-).
    Momentan sind wir eher spontan als systematisch beleuchtet.
    Allerdings wurden auch die Aktivitäten dank der Zeitumstellung im Tagesablauf stark vorgezogen.
    So laufen wir nicht allzu lang durch die dunkle Nacht;-).
    Socke sieht wie eh und je echt schick aus gegen PINK kann Frau ja auch nichts haben...
    Viele Grüße
    Johanna+Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Johanna,
      ich sage nur pretty in pink…Socke liebt die Kälte und möchte folglich auch gerne abends ihre Runde drehen…..daher kommen wir nicht umher im Dunkeln Gassi zu gehen….Aber, wenn es dem Hund gut tut.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen,
    dein Halstuch gefällt uns sehr gut. Das wäre auch was für Lotte. Mit dem Leuchtehalsband siehst du aber auch schick aus. Nur irgendwie können wir die Dinger nicht leiden und bellen jedesmal im Dunkeln wenn uns so ein Halsband entgegen kommt (mehr sieht Hund ja nicht). Gelb, grün, rot und manche blinken noch wie die Marsmännchen. Aber Emma hat auch einen Leuchtstreifen im Geschirr und Lotte im Mantel.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke bellt Hund mit einem Halsband auch gerne an. Ihres scheint sie nicht nicht zu bemerken und zu stören. Unsere Straßen sind in einer kleinen Gemeinde nicht wirklich gut beleuchtet und Socke sollte schon erkannt werden….Klappt in Pink super, weil niemand ein pinkes Halsband hat….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Ich habe sowas nicht... aber wie kann man mich auch übersehen?
    Meine Vi ist ganz begeistert von deinem Pinken Leuchtie :)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, wer könnte Dich schon übersehen…Ist wahrscheinlich so eine Mädchengeschichte mit dem pinken Halsband.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Wow - mit dieser Aufmachung würde ich dir eventuell sogar den Vortritt lassen ... eventuell :-)

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha, eventuell…So, so….Es muss wohl schon die rote Mütze sein, um den Vortritt zu bekommen

      denkt sich so Deine Socke

      Löschen
  5. Liebes Söckchen,

    du siehst mit allen Leuchte-Sachen schick aus. Ich hab nur eine reflektierende Leine, so ein Leuchte-Halsband mag ich nicht. Ich find schon andere Hunde, die rumleuchten und rumflackern total gruselig. Und bei den Halstüchern haben wir noch keins mit Klettverschluss gefunden. Die werden meist geknotet und dann verlier ich sie :-(

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Chris, Socke mag die Halsbänder auch nicht so gerne, wenn Hunde mit diesen Dingen ihr entgegen kommen. An ihr selber merkt sie es nicht…

      Das Halstuch ist von der Firma mit der Homepage www. Hussy-shop.de Ich habe es auf einer Messe gekauft. Socke hat es noch nie verloren….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. So hübsche Leuchtdinger haben wir nicht ... unsere sind alle ziemlich alt und haben schon einige Jahre auf dem Buckel :) Aber da sie alle noch funktionieren gibt es keinen Grund an der Ausstattung etwas zu ändern. Dein Halstuch finde ich sehr hübsch und auch sehr praktisch - da kann ich ja vielleicht auch mal auf die Sucher gehen.
    Das Leuchtie in Pink ist ein echter Hingucker und Du als Dancing Queen bist dadurch schon von weitem super erkennbar ... gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Isabella. Hier wird auch nichts Neues gekauft, bis das Alte noch hält. Wäre ja auch zu blöde….Und ob nochmal so ein Leuchthalsband einzieht, wer weiß
      Das Halstuch ist von der Firma mit der Homepage www. hussy- shop. de und hat uns schon gute Dienst geleistet. Man kann es leichter in der Tasche transportieren als das leuchthalsband und ist gerade bei Spaziergänge in der Stadt und an Straßen hielfreich….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Mmmpf - und dann auch noch rosa ... das Halstuch geht ja gerade noch, aber diese Tannenbaumbeleuchtung beim Hund ist doch eher überflüssig. Oder lasst Ihr die Socke frei laufen, wenn es dunkel ist? Na, bei uns leuchte nur ich und zwar die dunklen Wege aus ;)

    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, bei uns fahren, auch im Wald viele Radfahrer - gerne auch mit Hund - . Die sehen vielleicht eine ihnen entgegenkommende Taschenlampe, aber nicht Socke an der Leine. Also ist es unabhängig von Leine oder nicht gut, dass Socke zu erkennen ist. Zudem sind die Straßen unsere Gemeinde eher spärlich beleuchte, teilweise gibt es keine Bürgersteige und sehr viele Wirtschaftswege. Und auch da ist die Erkennbarkeit von Socke für die anderen Verkehrsteilnehmer wichtig. Ob in pink oder rot ist doch egal…Es gibt keinen Hund bei uns, der pink trägt und das finden wir doch ganz witzig. Passt doch auch zu einer Hündin….
      Ist aber natürlich reine Geschmacksache…

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Wir sind auch beleuchtet, und ich finde das auch gut so. Hier gibt es doch recht dunkle Ecken, und da macht das schon Sinn. Bei Luke leuchtet das Leuchti vor lauter Plüsch etwas matter, aber es ist immer noch mehr als gar nichts. Sockes Halsband finde ich auch sehr praktisch. So eins habe ich noch nicht gesehen. Notfalls könnte sie damit noch Schülerlotse werden :).
    Deinen Adventskalender mag ich übrigens auch sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für das Kompliment zum Adventskalender…Das freut uns sehr….
      Ja, hier hat sich die Beleuchtung auch als sinnvoll erwiesen und wir sind froh, dass es so gut erkennbar ist in Sockes Fellmassen…
      Das Halstuch ist von der Firma mit der Homepage www.hussy-shop.de und die Idee mit den Schülerlotsen ist ja witzig. Hier gibt es soetwas gar nicht..

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Das Halstuch finde ich total schick. Das habe ich noch nie gesehen. Das pinke Halsband stehst dir aber auch ausgezeichnet, liebe Socke.

    Wenn es draußen düster ist, befestige ich an Charlys Geschirr ein Blinklicht.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Blinklicht finde ich auch eine super Idee. Das haben wir uns auch schon überlegt….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Socke, du bist das beste Beispiel für "Stilsicherheit"! ;-) Ich finde dich mit beiden Sicherheitsvarianten total schick! Das Discooutfit habe ich übrigens auch und das wird mir bei jeder abendlichen Gassi-Runde über den Kopf gestülpt, da kennt das Frauchen nix.
    Liebe Grüße,
    Blinke-Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gib mir die Pfote Lotta. Du geht auch in Pink, das ist ja prima....Socke stört es nichts, das Leuchti zu tragen....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.