Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Frohe Weihnachtsmützenzeit...

- oder manche Fragen müssen auf eine Antwort warten -  
Socke im Dezember 2014



Wuff und Wau liebe Blogleser 
und ho, ho, ho frohe Weihnachten,


ich habe versucht den Weihnachtsmann zu finden. Meine Bloggerfreundin Tibi hat ihn gefunden und da will ich mich doch nicht lumpen lassen. Schließlich lag seine  Mütze bei uns im Haus. Ich habe sie untersucht. Sehr genau und gewissenhaft. 




Aber  weit und breit kein Weihnachtsmann, keine heiße Spur, kein Hinweis. Nichts, gar nichts.  Und ich habe mir so meine Gedanken gemacht, warum der Weihnachtsmann überall seine Mütze liegen lässt.  Mein erster Gedanke war, eine gewinnbringende Beteiligung an der Weihnachtsmützenproduktion.


Denn den  ganzen Dezember lag sie bei Bente irgendwo im Moor und auch Emma und Lotte machten diesen rot-weißen Fund.


Aber irgendwie gab es dann doch Wichtigeres.


So habe ich den Weihnachtsmann nicht gefunden und habe auch keine Ahnung wo all diese Mützen herkommen.

Wir wünschen Euch weiterhin schöne Feiertage, an denen Ihr vielleicht eine Antwort findet.


Wuff und Wau


Kommentare:

  1. Liebes Söckchen,
    wir wünschen euch auch noch schöne Restweihnachten. So eine Weihnachtsmütze ist nicht ALLES :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast so recht, liebe Isi. herzlichen Dank

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. Liebe Socke,
    so eine weiß-rote Mütze haben wir hier auch...mit Glitzer! Wem die genau gehört weiß ich nicht, aber immer zur Weihnachtszeit taucht sie wieder auf -.- ohne Mann ;)

    Liebe Wuffs und frohe Weihnachten,
    deine Amber ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich erinnere mich. Eine tolle Mütze. Ich denke, die gehörte bestimmt einer Weihnachtsfrau....

      Wuff & Wau und herzlichen Dank
      Deine Socke

      Löschen
  3. Wir fragen uns langsam auch, warum der alte Knabe überall seine Mütze verschusselt. Hat sicher zu viel zu tun und kann nicht an alles denken...
    Frohe Weihnachten wünscht Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn meine Frauchen der Weihnachtsmann wäre, dann wüsste ich, dass sie aus Schusseligkeit das rote Ding liegen gelassen hat...
      Aber zuviel Arbeit kann natürlich auch der Grund sein. ich denke weiter darüber nach...

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  4. Liebe Socke,

    wer weiß, was den Weihnachtsmann antreibt, seine Weihnachtsmütze überall rumliegen zu lassen. Vielleicht ist das ja so eine Art weihnachtliches Stellenangebot, weil der Weihnachtsmann gaaaanz viele Helfer sucht, die mit ihm zusammen den Weihnachtsgeist verbreiten? Aber im Endeffekt ist es auch egal, denn Weihnachten ist toll :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ein guter Gedanke, lieber Chris.... Ja, aber er hätte mich auch fragen könne, dann hätte ich ihm auch gleich absagen können. Ich glaube, das ist gar nichts für mich. Ich würde die Sachen alle selber behalten wollen....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Liebe Socke,
    sei nicht traurig, wir haben den bärtigen Zweibeiner - der angeblich mit Rentieren durch den Himmel fliegt - auch noch nie gesehen oder erwischt beim Geschenke verteilen *schnief*
    Das wichtigste ist doch, das er uns nicht vergessen hat - und jedem lieben Vierbeiner eine kleine Überraschung unter den Baum gelegt hat
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vergessen hat er mich nicht, aber ich hätte ihm gerne gesagt, dass ich nicht so viele schwierige Spielies bekommen möchte. Das ist immer so anstrengend...

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  6. Liebe Socke, zu schade, dass du den Weihnachtsmann nicht persönlich erwischt hast! Aber im nächsten Jahr entkommt er dir garantiert nicht mehr, denn jetzt hast du seine Mütze und kannst seine Fährte aufnehmen!
    Ich bin schon gespannt!
    Deine Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, Du behälst Recht, meine liebe Lotta. Oder ich mach es wie Du und versuche ihn mit lustigen Terrierspielen zu locken...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  7. So lange der Weihnachtsmann dich gefunden hat, ist ja alles gut. :-)
    Viele Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.