Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 7. Juli 2014

Einfach fesselnd ….

-    findet uns  Frauchen – 
Socke im Königspark am 31.05.2014




Wuff und Wau liebe Blogleser,


Frauchen meint, dass Herrchen und ich nicht nur Spaßvögel seien, die sie zum Lachen bringen, sondern, dass wir sie auch manchmal fesseln würden.



Wie kommt sie nur darauf?






Und welche Wirkung habt Ihr auf Euer Rudel, fragt 








Kommentare:

  1. Haha das machst du klasse!!!! Ich mach das auch immer ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super Bonjo, hoffe es macht Dir auch so viel Spaß, wie mir.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. Hi hiiiii, wir fesseln unser Frauchen auch manchmal. Was denkst du wie gut das mit zwei Leinen funktioniert *prust*
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha, das denke ich mir…Aber es heißt ja auch. Doppelt gemoppelt, und damit gebunden hält besser.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. ... das ist auch mal eine Idee :-)

    Eure Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh, mache aus Deinem Frauchen auch mal einen Rollbraten….

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. Bei mir funktioniert das nur beim Herrchen.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, woran liegt das…Bei uns geht das mit jedem Rollbraten, ich meine natürlich Zweibeiner….

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  5. Liebe Socke,

    du und dein Herrchen geht das falsch an. Dieses Fesseln für Anfänger mag ja einige Zeit ganz lustig sein, aber es gibt eine Steigerung. Probiert es aus. Du nimmst Anlauf, rennst so schnell du nur irgend kannst immer im Kreis mit der Leine an dir um dein Frauchen rum und irgendwann fällt sie einfach hin. DAS ist erst ein Spaß, sag ich dir. Probier es unbedingt mal aus! Ideal eignet sich dafür übrigens eine Schleppleine.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolle Idee, Mumien machen, ha, ha, ha. Aber wir sind ja schon mal auf dem richtigen Weg. Danke für den Tipp….

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. Hahahahaha... super !!

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön….

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Ich hoffe, Dein Frauchen ist irgendwie mit Houdini verwandt - wenn Du so fesselnd bist, dann muss Frauchen eine Entfesselungskünstlerin sein. Bei uns passiert das seltener - allerdings gibt es bei uns manchmal Knotenseminare für Frauchen :) Cara muss halt das Laufen an der Leine erst noch richtig lernen. Jetzt hüpft sie immer mal drüber, taucht drunter, dreht sich um Damon herum und dann noch zweimal um die eigene Achse und schon habe ich den besten Knoten in zwei Leinen!

    Aber ich bin fest davon überzeugt, von dem Söckchen lässt man sich gerne fesseln.
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nöö, sie steht immer noch da. Nein natürlich nicht. Frauchen konnte sich entwirren und hat natürlich auch ein wenig gelacht. ;o)
      Makrameekurse gibt es bei uns bei manchen Hundehaltern auch…
      Ha,ha,ha. Vielleicht will Cara ja Artistin werden. Entfesselungskünstlerin!!! Da muss man von klein auf üben. Wie das Laufen an der Leine.

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  8. Hey Socke,
    das machst du prima. Stell dir vor, ich kann mich sogar selber auch gut fesseln. Ist allerdings nicht immer praktisch.Aber wofür hat man Frauchen sonst! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, ha, selbst fesseln und sich von Frauchen befreien lassen. Eine gute Idee, dann fühlen sie sich ja gut, wenn sie meinen sie helfen uns. Und eine gute Idee, das Frauchen angemessen zu beschäftigen.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.