Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 14. Juni 2014

Ohne besonderen Anlass...


- ein paar Zeilen für Socke -
Socke am Steiner See im Mai 2014


Liebe Blogleser,

schon vor einiger Zeit habe ich ein paar Zeilen für und über Socke geschrieben. Es gab keinen besonderen Anlass. Es ist wohl eher ein Resümee.




Für Socke



Wenn bei strahlendem Sonnenschein,  
dennoch ein  kalter Wind zu spüren ist,
dann denke ich an Dich.


Wenn jeder Zufriedenheit unterstellt,
wo tiefe Unzufriedenheit wächst,
dann sehe ich Dich an.


Wenn Bedürfnisse und Verbundenheit
verschwiegen werden müssen,
dann fühle ich mich Dir ganz nah.


Wenn deutlich wird, dass Gerechtigkeit,
eine Sache der Sichtweise ist,
dann streichle ich Dich.


Wenn bei aller versprochener Selbstbestimmung
eigentlich fremdbestimmt wird,
dann gehe ich mit Dir spazieren.


Wenn gesprochene Worte nicht mehr gehört
oder nicht verstanden werden (wollen),
dann spreche ich leise zu Dir.


Wenn die Verzweiflung und Traurigkeit
schmerzend Einzug in den Körper hält,
dann spiele ich mit Dir.


Wenn der Wunsch das Schweigen und 
das Stillhalten zu beenden stetig steigt,
dann bleibe ich still bei Dir sitzen.






Du kannst den Wind nicht anhalten,
Ungerechtigkeiten nicht verhindern
und die Gegebenheiten nicht verändern. 
Aber unsere gemeinsame Zeit gibt mir Kraft und 
Zuversicht aushalten, was ich nicht ändern kann.


                                                                                                                                                 SZN 2014



Viele liebe Grüße








PS. Die Bilder stammen von einem Abendspaziergang am Steiner See in Münster. Es handelt sich um meine derzeitigen Lieblingsbilder, die ich hier bestimmt noch zeigen werde.

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    aus Deinen Zeilen liest man die Verbundenheit zwischen Dir und Socke ... und merkt, wieviel ihr euch gegenseitig gebt. Denn auch das Söckchen kann Dir nur deshalb so viel geben, weil es vorher von Dir so vieles bekommen hat.
    Wunderschön geschrieben und Gefühle in Worte gefasst.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Isabella. Deine lieben Wore freuen mich sehr....Socke ist mein erster Hund und sie gibt mir wirklich viel. darüber bin ich sehr dankbar.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ohh wie schön :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Bonjo

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine,
    gerade heute rühren mich deine Zeilen noch mehr!!!

    LG von den Herzenshunden und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephanie,

      ich habe vom Unfall der kleinen Leni gelesen und kann verstehen, was Du empfindest. Sei gewiss, es wird alles wieder gut. Wir drücken hier auf jeden Fall die Daumen.

      herzlichen dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Sabine,
    diese Zeilen sind wunderschön geschrieben. Es ist so schön das ihr euch gefunden habt.
    Ich bin sehr gerührt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, ich bin auch sehr glücklich Socke bei uns zu haben.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Liebe Sabine,

    deine Zeilen zeigen ganz toll, dass ihr eine super Einheit seid - du und das Söckchen. Sogar ich als ganzer Kerl bin da sehr gerührt. Aber verrate es bitte nicht weiter. Das Frauchen hat dagegen schon wieder Pippi in den Augen, tse, diese Weiber...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, aber Dein Frauchen sollte nicht weinen....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Für liebe Worte an seinen Hund braucht man eigentlich nie einen bestimmten Anlass. Und die Worte sind wunderbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast natürlich Recht. Ich wollte nur ausdrücken, dass hier nichts passiert ist, das mich veranlasst,dies zu schreiben.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Wunderschöne Worte für einen ganz besondern Begleiter :-)))) das Söckchen :-)))
    Danke fürs Teilen mit uns :-)))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deinen Kommentar...

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Das wunderschöne Licht, in dem die Bilder aufgenommen wurden, unterstreichen noch, was Dein Herz zu sagen hat...

    LG Andrea, die hofft, dass es Dir gut geht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. ich liebe die Bilder auch und Du wirst verstehen,warum ich die Bilder so mag. Bei uns ist alles in Ordnung....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Deine Worte treffen ins Mark hinein.
    Und sind in Verbindung mit Socke wunderschön.
    Die letzen Zeilen werden mein Lieblingszitat.
    Mit lieben Grüßen
    Johanna+Tudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank. Dein Kommentar freut mich sehr. Schön, wenn Dir das Zitat gefällt.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.