Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 13. Juni 2014

Klein, aber fein....

-  und froh hier zu sein -

Socke in Senden am 31.05.2014



Wuff & Wau liebe  Blogleser,



heute nehme ich euch mit in unseren Heimatort. Denn wie Hannes Bender sinngemäß sagte:

Warum in die Ferne schweifen, wenn Du kannst durchs Örtchen  streifen.

In unserem Ort gibt es Einiges zu sehen.
Fenster stehen auch der Straße....


...und ein Stuhl, aber kein Sperrmüll.

Altes Fachwerk....







Nun gehen wir zum Rathaus. Unsere Gemeinde besteht aus 4 Ortsteilen, Senden, Ottmarsbocholt genannt Ottibotti, Bösensell, genannt Möbelsell - weil sich dort die Möbelhäuser angesiedelt haben - und Venne. Und für jeden Ort steht ein Elefant aus Sandstein vor dem Rathaus. Darf ich vorstellen  Sendi, Otti, Venni und Bösi und meine Wenigkeit….









Zeitweise ist unser Ort mit schönen Wimpeln geschmückt.






Und Blümchen, hübsch arrangiert gibt es hier auch. 







Und hier meinte mein Rudel wieder einmal ganz besonders lustig zu sein…..Die Skulptur ist der Heimatdichter Anton Aulke mit seiner Frau und seinem Hund anscheinend.





Aber das Beste an unserem Heimatort sind die Fellnasen. Darf ich vorstellen Tinka, eine Tibet Terrier Hündin.
Sorry, falsches Bild.


Ja, und da geht es mit mir auch schon mal durch….



Ich hoffe es hat Euch bei uns gefallen. Denn ich bin sicher, dass ich Euch wieder einmal in unseren Ort mitnehme. 


Kommentare:

  1. Also uns hat es gefallen bei euch - aber wie du durchgegangen bist, dass war besonders schön :-)
    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Danke schön. Ich wusste gar nicht, dass ich in Bewegung so begehrt bin. Nun weißich Bescheid...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. "Das gute liegt so nah" Mir haben die Blicke in eue Umgebung sehr gefallen, die Steinelefanten sind echt überraschend.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie recht Du hast und wir können uns an diese Elefanten auch nicht recht gewöhnen...;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Socke,

    uns hat es auch gefallen und du kannst ja richtig rum toben, das ist für mich das Highlight des Tages.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke schön. das freut mich aber sehr. Frauchen ist auch total happy.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. Liebe Socke,

    mit Dir als Fremdenführerin hat mir euer Städtchen sehr gut gefallen. Du hast ein gutes Auge für die liebevollen Details Deiner Heimat.
    So viel Schönes gibt es bei euch zu sehen: Stühle, Elefanten, Statuen und Blümchen ... aber das Sehenswerteste bist Du ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das ist aber sehr lieb von Dir.....
      Ja, wir Fellnasen machen unseren Ort wirklich schöner

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  5. Hallo Socke,
    es hat uns SEHR gefallen in eurem Ort. Das Fenster ist schon mal der Hammer, dann noch die Elefanten und Blumenarrangements, sowie die Figur des Heimatdichters mit seiner Frau und natürlich mit SEINEM Hund :-)
    Logo gefällt mir das Video am ALLERBESTEN, weil ich auch soooo gern mit anderen Hunden düse!
    Also ICH würde gern mal wieder mitkommen, wenn du durch deinen Ort gehst.
    Wusstest Du, dass ich sogar eine eigene Ansichtskarte habe?
    http://abload.de/img/karteykupv.jpg
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank..... Deine Postkarte habe ich schon entdeckt und finde sie megacool....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  6. So langsam können wir wieder mitmischen...

    und da entdecken wir doch glatt einen hängenden Schnüffelteppich in Herzform. Da hat sich wohl jemand ein Beispiel an Eurer Kreativität genommen... ;)

    LG Andrea und Linda

    Und P.S.: Guck mal hier: http://unsere-apo-shop.de/bin/geossql.pl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrje, es tut uns so leid, dass es Dir wieder schlecht ging. Uns hat die Hitze uach nicht gut getan. Zwei schreckliche Wochen liegen hinter uns. Nun freuen wir uns um so mehr Euch zu lesen...Danke für Den Tipp...Da werde ich sofort nachsehen...

      Viele liebe Grüße und alle guten Wünsche
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Dein Rundgang durch deinen Ort hat mir sehr gefallen!
    Aber das video ist total toll! Schön, wenn wir Wauzels so schöne toben können!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Bonjo, das freut mich sehr. Ich mag es auch gerne, wenn Fellnasen toben, wie zum Beispiel Du mit Missi.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.