Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 23. Mai 2014

Im Wandel der Jahreszeiten....


- oder eine sonnige Abendrunde im Mai  -

Socke am Kanal / Tombergebrücke am 14.05.2014


Liebe Blogleser,

trotz aller Bemühungen gehen wir immer wieder die gleichen Gassirunden.

Bei uns sind das unter anderem verschiedene Strecken am Dortmund - Ems - Kanal. Hier kann Socke ohne Leine laufen und die Wege werden von vielen Hunde genutzt, so dass es gelegentlich zu Hundekontakten kommt, zumindest aber ausreichend Nachrichten für Socke zu erschnüffeln sind.

Am 14. Mai 2014 führte uns sie Feierabendrunde zum Kanal in Höhe der Tombergebrücke  in unserem Heimatort. Die Abendsonne ließ alles zunehmend in einem wunderbarem Licht erscheinen.






















Die Entchen und ein Schwan zogen ihre Kreise.





Und das Licht macht unser Söckchen zu einem wahren Sonnenscheinchen. 




Beim späteren Sichten der Bilder erinnerte ich mich an unseren letzten Gassigang an dem Teilstück des Kanals. Dieser fand am 09.April 2014 statt. Und jetzt schaut Euch doch mal den Unterschied an. 





Binnen 5 Wochen hat die Natur ihr graues Gewand abgestreift und ihr neues grünes Gewand angezogen





Und ich frage mich, ob sich die Natur unserem schnelllebigen Leben angepasst hat oder ob ich dies nur bis jetzt nicht so mitbekommen habe. 



Viele liebe Grüße









Kommentare:

  1. Huhu das sind ja sehr schöne Bilder! Und wie die Sonne Socke so schön strahlen lässt :)

    Ja meine Zweibeiner meckern auch immer, dass alles so schnell vorbei geht...
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Bonjo. Du bist immer so freundlich zu uns.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Gott sei Dank hat nur die Natur ihr Gewand gewechselt und nicht das Söckchen. Sie gefällt uns so, wie sie ist, ein pelziges Sonnenscheinchen...

    Ganz liebe Grüße

    Andrea und Linda, die auch immer erstaunt sind, wie schnell sich die Natur wandeln kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott sei Dank.....Unser Söckechen im frischen Grün, würde auch nicht gut gefallen. ;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Weiss gar nicht bei welchem Bild ich am meisten hängen geblieben bin - einfach eine tolle Bilderserie - mag einen solchen Kanal, kleine Enten, Vergleichsaufnahmen, und, und, und, .....
    Einen herzlichen Wochenendgruss von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, dass ist aber sooo lieb von Euch.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Sabine,

    die Bilder sind toll und gleiche Gassi-Runden haben auch was für sich. Da muss Hund nicht gehorchen, weil er genau weiß, wo er wohnt und wie er heimkommt :-) Diesen extremen Wandel der Natur haben wir dieses Jahr auch beobachtet und gedacht, dass es viel schneller ging, als sonst. Aber ob das schon immer so war - das können wir dir auch nicht sagen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha,ha...nur gut, dass Socke nicht wegläuft. sie müsse eine viel befahrene Kreisstrasse überqueren und daran möchte ich gar nicht denken.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Hallo Socke
    Mir würde es bei dir am Kanal total gut gefallen und wenn Wasser in der Nähe ist dürfen es bei mir auch gerne die gleichen Runden sein. Liebe Grüsse Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, es würde mir wohl auch gefallen, mit Dir am Kanal zu schlendern....

      Ganz herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Da habt ihr aber wieder wunderschöne Fotos von eurem Spazi mitgebracht. Spiegelbilder liebt Heidi besonders :-) Wie in kürzester Zeit die Natur ihr "Kleid" verändert hat, ist wirklich erstaunlich. Vielleicht macht ihr im Herbst und bei Schnee noch einmal dort Fotos? Wir gehen jeden Tag woanders, sonst finde ich es fad.
    Das Söckchen ist auch ohne Sonne ein "Sonnenschein" !!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön,das ist sehr lieb von Dir.

      Also, die Runde wechseln bei uns schon, wie ihr seht, waren wir 5 Wochen nicht mehr dort...Aber jeder so,wie er mag...

      Wir werden die Jahreszeiten weiterhin an diesen Motiven festhalten...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Das sieht nach einer wirklich schönen Strecke aus. Ich glaube, den Hunden macht das gar nicht so viel aus, wenn man öfters die gleiche Strecke läuft. Manchen Hunden gibt das sogar Sicherheit. Außerdem bemerken sie ja auch Unterschiede in der Strecke, die wir gar nicht sehen. Für sie riecht es ja jedes Mal anders. Die Jahreszeitenbilder finde ich toll. Ich weiß nicht, ob ich jedes Mal auf Anhieb gemerkt hätte, dass es das gleiche Motiv ist.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,

      diese Sichtweise finde ich gut und kam mir nicht in den Sinn. Ich danke Dir für Deinen lieben Kommentar und sende viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. @all:

    unser Router streikt heute Abend. Hoffentlich macht der nicht die "Waschmaschine von Amber" ;o)
    Wir werden daher die Bloggerwelt verlassen und melden uns morgen wieder....Hoooooffentlich.

    Bis dahin viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, heute geht ihr wieder und wir hoffen, dass es so bleibt,nachdem jetzt das Auto kaputt, das Dach defekt ist und ich morgen wieder arbeiten muss.....;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.