Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 9. Dezember 2013

Fast ein Manifest...


- oder was Socke ausmacht - 
Dezember 2013


Liebe Blogleser,

heute gibt es hier mal keine Bilder, keine Geschichten, nicht einmal etwas Weihnachtliches. Heute wird es  „HANDGREIFLICH."

Keine Sorge, es wird hier nicht geschlagen, hier fliegen keine Fäuste und einen Boxring haben wir auch nicht für Euch. Es gibt ein  "fast Manifest" (lateinisch für handgreiflich).
Und man kennt den Begriff aus dem politischen Leben. Gerne geben politische Parteien derartige Absichtserklärungen ab. Nein, es wird  hier auch keine Wiederauflage des Ausflugs in die Politik   geben.




Vielmehr zeige ich Euch mein Sockemanifest. Hier habe ich Dinge notiert,  die Socke ausmachen, die mir wichtig sind oder, die ich mir wünsche. Das alles wird zusammmengefasst und ist eine Momentaufnahme, die man natürlich überprüfen und immer  wieder ändern kann.




Wir wünschen Euch  auf jeden Fall "keinen fast manifesten" Abend.

Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Huhu Socke,
    Ich will dir so viel schreiben und jetzt fehlen mir die Worte...
    dein Manifest geht zu Herzen...
    Wuff Tibi ( die gerade noch etwas kaut...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann Mahlzeit. Schmeckst es denn?

      Wuff und Wau Socke

      Löschen
  2. Da hast immer so rührende Ideen für das liebe Söckchen. Aber wenn das Söckchen könnte, dann würde es Dir auch gaaaanz viele solcher Tafeln machen...

    Ihr seid schon ein besonderes Dream-Team

    Liebste Grüße
    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Andrea. Aber ich glaube, dass auf Sockes Tafeln Hunger, Futter, Leberwurst, Dotti spielen, Bauch kraulen mit vier Händen, Hunger, Futter..... stehen würde. Nix mit Dreamteam, sondern Befriedigung der Sockebedürfnisse.
      Und deshalb wird es so eine Tafel nicht geben. Ich brauche das nicht auch noch schwarz auf weiß ;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    was für eine wundervolle Liebeserklärung an Dein Söckchen - Du schaffst es immer wieder, Deine Gefühle auf so schöne und doch einfach Art und Weise darzustellen. Socke kann sich sehr glücklich schätzen ein Frauchen wie Dich zu haben ... und Du mit einem Hund wie dem Söckchen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön und ich kann mich glücklich schätzen, Dich zu meinen Lesern zu zählen. Ich habe heute Post bekommen....Aber ich melde mich noch. Vorab meinen herzlichen Dank.

      Ganz gerührte und herzliche dankbare Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Eine sehr schöne Liebeserklärung, die ich genau so auch für meine Lilly unterschreiben würde :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Ricarda. Doch denke ich, dass der Lernerfolg auf jeden Fall erwähnt werden müsste. Zudem ist Lilly sehr inspirierend, wenn ich mir diese tollen Halstücher ansehe....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. So schön und irgendwie stimmt es mich nachdenklich. Die momentane Situation muss für euch schwierig sein. Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass alles wieder auf den richtigen Weg kommt.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, ja im Moment ist alles übel.....Aber das schweißt zusammen und wir werden gestärkt aus der Sache raus kommen.

      Ich danke Dir sehr und viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. wow....
    eine wahre Liebeserklärung an dein söckchen¨
    rührend!
    glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das ist sehr lieb von Dir und freut mich auch sehr....

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Liebe Sabine,

    du hast wieder einmal bewiesen, wie sehr du dein Söckchen liebst. Mit so tollen Worten, die würde bestimmt auch mein Frauchen unterschreiben. Wobei, als größter Punkt stünde da, ich bringe Frauchen zum Lachen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, lieber Chris, jeder kann sich überlegen, was wichtig ist. Und wenn Du so lustig bist, dann ist das super, ja quasi eine Medizin, Chris auf Rezept......Danke schön. Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.