Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Samstag, 5. August 2017

Und Ihr so?

- oder ein verregneter Samstag -
Socke im August 2017


Liebe Blogleser,

wie schade, dass das Wetter an unserem freien Tag so schlecht war. Wie gerne hätten wir heute einen Ausflug mit Socke gemacht. Aber im Regen und auf matschigen Wegen macht dies einfach keine Freude. Vielmehr haben wir die Regenpausen zum Gassigehen genutzt. Wir haben es zumindest versucht und sind doch jedes Mal nass geworden. Waren die letzten Sommer eigentlich auch immer so verregnet? 



Also waren wir  - mit dem üblichen und langweiligen Dingen - fleißig und haben unter anderem schon ein Mitbringsel für einen anstehenden Besuch gekauft. Bei dem Einkauf entdeckte ich eine neue Entfilzungshake, die gleich heute nachmittag ausprobiert werden musste. 









Nach einer guten Stunde und etwa einem Drittel des Körpers vom Söckchen haben wir aufgehört. Das Ergebnis kann sich doch wirklich sehen lassen.

Von der Rute bis zum Vorderlauf sind wir gekommen....






Nun schaut doch nicht so. Es ist heute alles wirklich aus mir geholt worden....


Jetzt möchte man denken, dass ich in den letzten Wochen Socke nicht gepflegt habe. Ich muss Euch enttäuschen. Seit Februar und unseren ersten Groomertermin wird Socke jede Woche bis zu 5 Stunden gepflegt. Nein, hier hat nicht der Pflegeschelndrian Einzug gehalten. Nein, nein.  Doch wurde die Unterwolle in den letzten Wochen nur filzfrei gehalten.


 

Mit der neuen  Hake wurde jetzt die Unterwolle entfernt, sicher das letzte mal in diesem Jahr so umfangreich. Wir wollen ja nicht, dass Socke im Winter friert. Zudem scheint die verwendete scharfe Entfilzungshake wohl in den letzten Jahren etwas stumpf geworden. Schließlich habe wir sie schon von Sockes Vorbesitzerin vor fast sieben Jahren mitbekommen.

Morgen geht es dann weiter, denn es scheint ja noch genug Unterwolle da zu sein. 

Wir wünschen Euch einen schönen Abend und senden 


viele liebe und filzfreie Grüße 







PS. Wir sind jetzt weg, verlassen für heute die Bloggerwelt und beantworten morgen Eure lieben Kommentare  und besuchen Eure Blogs. 

Kommentare:

  1. Ihr scheint ja in diesem Jahr wirklich Pech mit dem Wetter zu haben. Wir können hier eigentlich nicht klagen. Ja, es regnet auch Mal ab und zu und macnhmal auch ein paar tage hintereinander, aber nicht mehr als in anderen Sommern und wir haben hier fast täglich 30°C oder sogar mehr. Wir wollen zwar mit eurem Regenwetter auch nicht tauschen, aber ein bisschen kühler wäre es für Genki und Momo sicherlich angenehmer.

    Immerhin konntet ihr die freie Zeit auch mit anderen sinnvollen Dingen nutzen und Sockes Fell bleibt weiter schön und filzfrei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht, ob es in diesem Jahr wirklich so schlecht ist. Heute ist es schön - richtiges Sockewetter 24 Grad und windig - , so dass wir gleich noch einmal zu einer ganz großen Runde aufbrechen.... Und mit dem Entfilzen sind wir fertig geworden...

      Ganz lieben dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke



      Löschen
  2. Regentag - was ist das - wohl das was unsere Natur dringend nötig hätte.
    Ansonsten muss ich stauenen was ihr so an Haarpflege zu tun habt.
    Grüsse von Ayka mit dem pflegeleichten Fell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seid froh und genießt die Sonnentage. Der Herbst und Winter mit viel Regen kommt bestimmt.... Ja, die Fellpflege ist bei uns ein Dauerbrenner. Heute habe ich noch einmal ein große Menge Unterwolle aus Socke geholt. Mal sehen, ob man das auf den Fotos sehen wird.

      Ganz lieben dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Das ist ja schade, dass ihr so ein schlechtes Wetter hattet. Wir hatten sowohl gestern als auch heute schönsten Sonnenschein! Dafür ist der Wind ziemlich kühl und stürmisch. :-)

    So eine Harke hatte ich mir für Moe auch einmal besorgt und ärgere mich nun, dass ich sie weggeworfen habe. Hätte ich gewusst, dass ihr so eine benutzt, hätte ich sie dir schicken können. :-( Für uns war diese leider nichts, bei Moe habe ich damit kein Fell herausholen können.

    Habt trotzdem einen schönen Sonntag und vielleicht lässt sich die Sonne heute ja doch mal blicken!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute werden wir entschädigt und es ist tolles Wetter, so dass wir gleich wieder unterwegs sind....

      Ja, das ist schade, aber wir sind jetzt wieder gut versorgt...

      Ganz lieben dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ihr dürftet ruhig etwas Regen zu uns in den Süden schicken. Andererseits sind Regentage ja ideal für intensive Fellpflege (auch wenn Ciarán da vielleicht anderer Meinung ist ;-))
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier hat es viel geregnet, aber heute ist es toll. Ob der Regen schon bei Euch ist?

      Fellpflege bei Ciaran? Das hätte ich nicht gedacht...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Bald könnt ihr einen Lodenmantel filzen. Sooo viel Arbeit an einem sooo kleinen Hund --- muss sein ;o)
    LG aus dem leichtfelligen Otti
    Michael
    Übrigens ist der Sonnntag nicht verregnet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine ganze Kollektion von Mänteln....
      Ja, wer hätte gedacht, dass soviel in Socke steckt....;o) Arbeit, die aber Freude macht. Man ist seinen Hund dabei ganz nah.....

      Wir genießen gerade den sonnigen Tag und sind auf Skulpturentour in Münster..;o)

      Ganz lieben Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
    2. Das hatte ich auch noch vor.

      Löschen
    3. Wir sind fast jeden Sonntag unterwegs - und haben sogar die mittlerweile gestohlenen Skulpturen am Aasee - und schaffen so etwa vier Skulpturen pro Tag. Das macht uns so viel Spaß… Zum Glück dauert die Aktion noch etwas.

      Viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  6. Gestern Abend hat es bei uns auch geregnet. Aber nicht lang und heute war es wieder schön. Das Söckchen sieht nach der Fellpflege richtig flauschig aus. Unsere Lotte bekommt schon Winterfell. Kommt mir viel zu zeitig vor, das sie schon solche Fellmassen hat.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind in diesem Jahr auch etwas überrascht vom Fell des Söckchens. Socke hatte so lange so viel Unterwolle. Aber wir bleiben ja auch immer dran….

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.