Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 30. April 2015

Wenn die Liegewiese zur Spielwiese wird....


- oder ein Spaziergang  an der Burg Hülshoff -
Socke am 22.04.2015 in Münster



Liebe Blogleser,

am letzten Sonntag führte uns unser Spaziergang zur Burg Hülshoff, den Geburtsort der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff und dem Sommersitz ihrer Familie.








Wer weitere Informationen zur Burg wünscht, der findet sie unter anderem hier.

Direkt am Eingang der Parkanlage....






....befindet sich ein kleines Lädchen mit Dekoartikeln, an dem ich versuche schnell vorbeizugehen.


Kurz danach gibt es einen kleinen Wildpark, der aber diesmal eine traurige Leere aufwies. Nur eine kleine Schnecke und die Gansküken entdeckten wir im Park.



Doch schon auf den ersten Metern unseres Spazierganges hatten wir Spaß.






Wir erreichten das Teehaus, in dem die Tafel festlich gedeckt war. Aber niemand war da, um uns Einlass zu gewähren. Socke wollte es nicht wirklich glauben und wartete eine ganze Weile.





Wir gingen schon weiter und entdeckten die ersten Steuermarken für Bäume. Natürlich kam uns gleich in den Sinn, ob es dann auch bald  Laubbeutelbehälter geben wird. Diesen Gedanken konnten wir nicht zu Ende denken, da kam das Sockemädchen zu uns zurück.


Wir  erreichten die Liegewiese, auf  der etliche Sonnenliegen standen. Wegen des Wetters waren diese aber nicht belegt und so wurde kurzerhand aus der Liegeweise eine Spielwiese für Socke.











Danach ging es zurück zur Burg, wo sich die Zweibeiner einen Kaffee gönnten und Burgfräulein Socke etwas ruhte. Im Übrigen ging Socke hier  problemlos über die vorhandenen Holzbrücken und bedurfte keines tragendes Armes, wie noch  hier eine Woche zuvor.





Ein schöner Sonntagsnachmittag ging mal wieder viel zu schnell zu Ende. Und daher freuen wir  uns heute  auf ein etwas längeres Wochenende und wünschen Euch viel Spaß bei Eurem Tanz in den Mai.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Wunderschön sieht es dort aus, mit herrlichen Blumen und einer prima Liege.... äh Spielwiese. Solche Ausflüge sind immer wieder schön. Wir wünschen euch einen schönen Maifeiertag. Bei uns fand heute im Ort ein kleiner Umzug statt, mit einem Spielmannszug. Als sie an unserem Haus vorbei kamen, war das Emma viel zu laut. Aber dann fing es an ganz doll zu regnen und schon war wieder Ruhe :-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. Wir haben einen schönen Tag - nach ein bisschen Gartenarbeit - verbracht. Leider mussten wir etwas weiterfahren, denn hier gibt es Fahradtouren ohne Ende...Da ist das Gassigehen sehr anstrengend.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ja, dir Annette hatte schon ein schönes Anwesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und das Rüschhaus ist auch so schön,,,,

      Vielen Dank und viele Grüße
      Sabine ZN

      Löschen
  3. Du macchst dich gut als Schlossfreulein.
    Deine Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das ist lieb. Kommt wohl auch ein schicker Burgritter vorbei?

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  4. Wow, was ihr alles entdeckt habt... Sogar Steuermarken für Bäume gibt es. Aber am schönsten ist natürlich die Spielwiese fürs Söckchen und die Freude, die ihr ins Gesicht geschrieben steht.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das ist wieder einmal sooo lieb von Euch....Ja, wir hatten alle Spaß und haben die Stunden genossen.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Eure Wasserschlösser sind wirklich schön - und ein leerer Tierpark war dem Söckchen sicher recht. Die leere Liegewiese hat sich ja förmlich angeboten als Spiel- und Schnupperwiese - so als Ausgleich für die nicht aufgeschlossene Teetafel.
    Nur gut, dass ihr dann doch noch gemütlich einen Kaffee bekommen habt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schade, dass wir Euch die schönen Schlösser nicht zeigen konnten. Wir mögen sie sehr. Wenn wir alle drei mit Socke unterwegs sind, dann blüht sie immer auf und reißt uns mit...Den kaffee hatten wir uns danach echt verdient.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Ein schöner Ausflug mit dem Burgfräulein! Man könnte fast meinen, ihr hättet schnell England besucht. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja? Das habe ich noch nicht gesehen...Aber der Gedanke gefällt mir. Das Wetter war auf jedenfall englisch...

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Oh, was für ein schöner Ausflug! Und Socke hat sich über die Brücken getraut, toll!

    Wir wünschen euch ein schönes, langes Wochenende.
    Nicole & Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir wissen auch nicht, was sie mit der Brücke im Tiergarten hatte. Sei es drum. Wir habne nichts gemacht und haben uns einfach gefreut.....Euch auch ein schööönes sonniges Wochenende.


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Ich persönlich finde die Liegewiese als Spielwiese ja viel schöner. Ich glaube, Socke stimmt mir zu.
    Das Brückenproblem hatte Emi übrigens auch. Auf einem Spaziergang ist sie sogar schnell durch das niedrige Flüsschen, damit sie die Brücke umgehen konnte. Seltsamerweise legte sich dieses Problem dann ohne zusätzliches Üben von einem Tag auf den anderen. Das nennt man dann wohl Brückenwunder.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja interessant, dass Ihr das Brückenproblem auch kennt. Verstehe einer die Fellnasen. Obwohl ich glaube, dass ich sie deshalb so spannend und faszinierend finde....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  9. Du meine Güte, was sind diese Küken süß!
    Und im Sinne der Gleichberechtigung bin ich dringend dafür, dass nicht nur Laubbeutelchen-Spender aufgestellt werden, sondern Bäume künftig auch nicht mehr ohne Leine in öffentlichen Anlagen herumlaufen dürfen!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gleichberechtigung finde ich klasse und daher möchte ich auch also süß bezeichnet werden...;o)


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Das sieht ja wirklich toll aus, das werden wir uns merken, da scheint sich ein Besuch zu lohnen.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wenn ihr wirklich mal kommen wollt, dann sagt Bescheid...Wir würden für Euch einen fürstlichen Empfang organisieren.....


      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.