Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Dienstag, 17. Juni 2014

Wenn aus Fotos Lieblingsbilder werden...

- oder ein Abendspaziergang am Steiner See -  
Socke am Steiner See am 15.Mai 2014


Liebe Blogleser, 


vor ein paar Tagen habe ich Euch hier von neuen Lieblingsbildern berichtet, die ich Euch noch zeigen möchte. Die Fotos wurden Mitte Mai am Steiner See in Münster gemacht. Wir befanden uns auf unserer Abendrunde. Die letzten Besucher gingen heim.   Socke verabschiedete sich noch von den letzten Fellnasen. 

Und dann  hatten wir den See fast ganz für uns alleine. Nicht ganz,  die Wasservögel blieben natürlich in ihren Gefilden, stören aber auch nicht.









Das Such- und Kletterspiel konnte beginnen und ....






.....wie Ihr seht,  war es auch sehr erfolgreich. 



Der See und seine Umgebung zeigten sich in den schönsten Farben ....






 









.....und teilweise färbte das Licht auch das Söckchen rötlich. 







Socke erschien heute noch viel plüschiger als sonst, vor allem ihre Tatzen. 







Die Lichtverhältnisse veränderten sich im Laufe des Spaziergangs und die Dämmerung war wunderschön. 









Sie veranlasste  uns heim zu gehen. Ein schöner Spaziergang, der einige, ganz viele neue Lieblingsbilder hervorbrachte.


Viele  liebe Grüße



Kommentare:

  1. Huhu
    Oh ja der See sieht richtig gut aus! Und vor allem wenn Söckchen mit drauf ist :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Bonjo, Du bist so zauberhaft.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Das sind wunderschöne Bilder. Die untergehende Sonne zaubert ein herrliches Licht. Sehr schön ist es dort am See. Söckchen ihre Tatzen finde ich immer so schön plüschig.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Wir haben so ein Glück solche Orte zu kennen und genießen zu können. Und so freuen wir uns auch über diese Fotos als bleibende Erinnerung.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Plüschpuschelpower pur = Söckchen! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puscheligen Plüschdank ;o)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Sabine,

    die Bilder sind wieder wunderschön geworden. Der Sonnenuntergang - ein Traum. Das Frauchen seufzt ganz hingerissen, naja, so sind sie die Mädels. Aber ich fand das Wasser am besten, da wäre ich gerne mal mit dem Söckchen eine Runde planschen gegangen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Chris, aber leider muss ich Dir sagen, dass ich Dir nur beim Baden hätte zugesehen….Ich gehe selten ins Wasser, aber nie mit anderen Hunden. Denn dann entstehen Wellen und Wellen, die mag ich leider gar nicht…
      Nun seufze ich…Schade

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. Andere Photographen brauchen für solche Bilder Weichzeichner, Stative und ein Bildbearbeitungsprogramm. Und Ihr habt einfach Socke. Die Bilder sind so schön geworden, da könnte man einen ganzen Kalender draus machen! Super-schön!!!

    Daumen hoch!
    Stefy mit Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, aber ich glaube ein guter Fotograf hätte aus der Szenerie noch viel mehr rausholen können….Aber die Erinnerungen an den Spaziergang sind wunderbar und die Bilder helfen dabei diese zu bewahren

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Die schöne ruhige Abendstimmung und das Söckchen sind zusammen mit der Landschaft wirklich ein tolles Motiv. Ich kann verstehen, warum Du die Bilder magst. Bei so viel Puscheligkeit und Abendrot kommt man schnell ins Schwärmen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist es nicht verrückt, dass man einen solchen Ort ganz für sich alleine hat? Wir genießen diese stillen Momente sehr…

      Danke schön und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.