Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Montag, 11. Februar 2013

Ausflugsziel - Steiner See



WERBUNG:  Wegen der Nennung eines Ausflugszieles / Urlaubsortes
Für die Nennung dieses Ausflugszieles / Urlaubsortes und dem Zeigen von Bildern / Videos von unserem Spaziergang / Aufenthalt  erhalte ich keine finanzielle Vergütung oder sonstige Vorteile. Es erfolgt freiwillig und ohne Gegenleistung.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


Ausflug nach Münster Hiltrup

Socke am Steiner See in Münster Ende 2012



Heute zeigen wir Euch  ein weiteres unserer Ausflugsziele, dass wir sehr mögen. Es handelt sich um den Steiner See oder auch Hiltruper See in Münster.
Und wie kommt man dorthin?
    - eine kurze Wegbeschreibung -
Von Münster fährt man die Hammer Straße stadtauswärts in Richtung Hiltrup. Die Hammer Straße wird im weiteren Verlauf zur Westfalenstraße. Man durchquert die Ortschaft Hiltrup und fährt weiter stadtauswärts die B 54 in Richtung Drensteinfurt bzw. Richtung BAB 1, Auffahrt Ascheberg.

Nach der Ortschaft Hiltrup überquert man zwei Mal den Dortmund-Ems-Kanal. Nach der zweiten Kanalbrücke folgt linksseitig die Hiltruper Straße zum Naherholungsgebiet "Hohe Ward/ Hiltruper See". Bereits zu Beginn der Hiltruper Straße liegen rechts- und linksseitig zwei Parkplätze, auf denen mankostenlos parken kann. Nähere Informationen bietet der nachfolgende Link.


Von den Parkplätzen gelangt man durch einen kleinen Wald zum See.   Die Hunde haben die Möglichkeit an zwei Stellen des Sees zu trinken und ins  Wasser zu gehen. Anstatt nur am See entlang zu gehen, kann man auch in Höhe der Eisenbahngleise rechts in den Wald abbiegen.
An sonnigen Wochenenden tummeln sich hier viele Menschen, so dass man lieber unter der Woche  oder morgens früh oder ab dem frühen Abend den Steiner See besuchen sollte.
Aber dann, dann ist es wunderschön......
Frauchen, genug geschrieben, lass uns losgehen.





Hier ist eine Uferstellen, an denen ich trinken, schwimmen und toben kann.

Blick auf den Steiner See.
Also, ich würde jetzt gerne hier durch sie Heide in den Wald gehen.
Die wunderschöne Heide.

Wunschgemäß geht es jetzt  hier in den Wald
So, ich gehe jetzt mit Frauchen alleine weiter . Tschüssssssssss




Ach, eines noch. Nach einem Spaziergang besteht entweder die Möglichkeit in dem  am See gelegenen Hotel Krautkrämer 1 oder dem fußläufig erreichbaren Italiener 2  einzukehren.





Viele Grüße 
Sabine mit Socke  


 1  Gastronomie im Hotel Krautkrämer

 2   Italienisches Restaurant Da Aldo

 

Kommentare:

  1. Oh, prima! Ein schöner Gang mit vielen Informationen und Bildern. Am Ende zum Italiener - fürs Fraule Grünzeugs und ich nehme den Parmaschinken. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bente,

    schön Dich zu lesen. Dachte Du bist vielleicht heute zum Karnevalszug unterwegs.

    Mein Frauchen ist auch so ein Grünzeugfan. Frag mich, was sie daran findet. Ich nehme Hühnchen in so einer Tomaten - Paprika- Soße. Die kann Frauchen auch gerne haben und ich opfere mich dann bezüglich des Getiers......

    Wie ich sehe haben wir den gleichen Geschmack und verstehen uns. ;-) Wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Rosenmontag. Ich werde jetzt gebürstet und dann geht es raus in die Sonne. So hoffe ich.....

    Wuff & Schwanzwedel

    Socke mit Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Socke,
    danke das du uns auf deinen Ausflug mit genommen hast. Die Bilder sind so schön. Schade das es so weit weg ist. Die Runde würden wir gerne mal drehen und zum Italiener kommen wir auch mit. Kann man sich doch nicht entgehen lassen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SockenhalterinFebruar 12, 2013

      Hallo liebe Emma.
      liebe Lotte,

      das freut mich aber sehr, dass Euch unser Spaziergang Freude gemacht hat.
      Das Münsterland bietet wirklich sehr schöne Ecken, an denen wir uns tummeln können. Ich denke, dass es bei Euch zu Hause auch so schön ist. Und so ein virtueller Spaziergang hat auch seine Vorteile. Man kann die schöne Landschaft genießen und ihr Fellnasen bleibt trocken und sauber.

      Wünsche Euch noch einen schönen Abend und grüßt Euer Frauchen von uns

      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.