Sonntag, 18. Februar 2018

Herzchen einmal anders.....

- oder fehlende Kreativität -  


Liebe Blogleser,

heute ist wieder Herzchenzeit. Im Moment sieht es aber recht schlecht aus mit dem Herzchenlegen. Im Schnee konnte ich mich noch hinreißen lassen ein Herz in den Schnee zu zeichnen, aber ansonsten fehlen mit etwas die Lust und die vor allem Ideen. Ich gebe zu, dass ich mich nicht nur schwer tue Herzen zu legen. Nein, ich habe generell wenig Lust Fotos zu machen und auch zu besonderen Ausflügen kann ich mich nicht hinreißen. Jedes Wochenende nehme ich mir vor, mal wieder ein schönes Ausflugsziel aufzusuchen und besondere Fotos zu machen und jedes Wochenende kann ich meinen Vorsatz nicht realisieren.

Keine Sorge, ich bin es sicher nicht leid zu bloggen. 


Es sind wohl eher zwei Gründe die dazu führen. Immer öfter gehe ich mit Socke alleine größere Runden, auf denen wir uns treiben lassen. Wir laufen ohne Ziel und schauen, wohin uns der Weg führt.  Auf diesen Gassigängen sind wir recht flott unterwegs und ich habe keine Lust unser Tempo durch die Knipserei zu drosseln. Dies darf nur Socke für ihre Schnüffeleien. Ich genieße es einfach mit Socke still, ohne Spiel und Übungen an meiner Seite zu laufen. Ich kann meinen Gedanken freien Lauf lassen und habe mit Socke eine tolle Begleiterin an meiner Seite.

Zudem macht mir meine extreme Müdigkeit zu schaffen. Ich hoffe, dass die Ursachen bald bekannt sind und ich dann wieder richtig fit und kreativ bin.

Insoweit war ich froh, dass wir auf unserem wunderschönen Spaziergang am Schloss Münster, Herzchenkonfetti entdeckten, die wir mit Socke ablichten konnten.












Insoweit bin ich auch traurig, dass das Wochenende schon wieder vorbei ist und der Alltag morgen wieder losgeht. Kommt gut in die neue Woche.


Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Das hab ich nun echt noch niergens gesehen -Herzchenkonfetti- , was für eine tolle Idee, genau die richtige Unterlage für eine Pause.
    Einen guten Wochenstart von Ayka mit Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schloss ist eine schöne Kulisse zum Heiraten und das angrenzende Restaurant eine wunderbare Partylocation. Insoweit findet man dort oft Blütenblätter oder derartiges Konfetti….

      Es ist die richtige Unterlage für unsere Lieblingssocke…

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ich wünsche dir erst Mal, dass die Ursache für die Müdigkeit schnell gefunden wird und nichts Schlimmes dahinter steckt.
    Ich kenne das Gefühl, wenn man die Kamera mal nicht als "Störfaktor" dabei haben will. Ich muss gestehen bei uns finden die meisten Gassigänge ohne Kamera statt und gerade in letzter Zeit war mir gar nicht nach so vielen Fotos. Manchmal ist es auch einfach schön die Zeit mit seiner Familie ohne Ablenkung zu verbringen.
    Das Herzchenkonfetti gefällt mir. Auch wenn ich es immer schade finde, wenn so viel Zeug rumliegt und es keiner wegräumt.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb von Dir. ich bin von einem Eisenmangel ausgegangen, aber jetzt haben die Untersuchungen leider andere Dinge gezeigt und Abklärung der beiden möglichen Erkrankungen steht an. Leider gibt es hier kaum Termine und ich muss noch etliche Wochen müde bleiben. leider.

      Als Störfaktor sehe ich sie nicht, aber ich bin einfach zu müde und zu lustlos und finde mehr Gefallen am Laufen. zum Glück fungiert Socke nicht nur super als Model, sondern auch als Begleithund.

      Das mit dem Wegräumen sehe ich ähnlich. Es handelt sich nämlich nicht um Papier, dass noch verrotten würde, sondern um Plastik…..
      Auf der anderen Seite hätte es die Fotos dann nicht gegeben.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Auch mir fehl oft die Lust die schwere Kamera mit zu schleppen, was bei mir allerdings dazu führt das ich voll viele Ideen für meinen Blog habe, aber keine Bilder dazu.
    Ich hoffe das die Ursache der Müdigkeit bald gefunden wird und du dich wieder besser fühlst.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ich habe ja nur eine Bridgekamera, die zum Glück nicht sooooo schwer ist. Ich habe sie immer dabei, für alle Fälle. Aber ich habe nicht immer Lust sie zu zücken, auch wenn ich schöne Dinge sehe oder Socke besonders süß ist.

      Ideen brauchte ich früher eigentlich mehr. Da mein Blog immer mehr zum Tagebuch wird, berichte ich von dem, was passiert und von dem, was wir erleben. Früher habe ich da oft in lustige Geschichten verpackt, aber das gelingt mir in letzter Zeit weniger.

      Ich hoffe, dass mit dem Ende der Müdigkeit es besser wird. Leider stehen die Untersuchungen erst Ende April an.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Ich kann Dich ut verstehen - es gibt einfach zeiten, da hat man keine Lust aufs Knipsen ... und dann kommt es auch irgendwann wieder. Ich mag auch die Bilder mit dem gefundenen Herzkonfetti - es mus ja nicht immer ein selbstgestaltetes Herz sein.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es scheint so… Ich bin zuversichtlich, dass es besser wird, denn schlechter kann es nicht werden, sonst muss ich den ganzen Tag schlafen…;o)

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Einerseits ist es schade, dass du dein Vorhaben nach besonderen Ausflügen nicht umsetzen kannst, andererseits ist es ja auch schön, wenn du die Spaziergänge mit Socke so genießt, wie sie sind. Dann muss man sich ja auch zu nichts zwingen, wenn doch eigentlich alles wunderbar ist. Das mit der Müdigkeit tut mir natürlich leid und ich hoffe, das wird bald besser.
    Die Herzchenbilder gefallen mir ganz besonders gut, auch wenn es kein selbstgelegtes Herz ist. Da hätte ich Genki und Momo auch gerne Mal abgelichtet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ärgere mich auch, vor allem weil das Wetter so schön war. Aber neben all den Verpflichtungen, der Arbeit, der Hausarbeit, der Versorgung von Socke habe ich einfach keine Kraft mehr. Manchmal denke ich, dass ein Ausflug mir Kraft geben würde, aber dann siegt doch die Müdigkeit. Ich bin sicher, dass ich irgendwann wieder fit bin…..

      Ich denke mir, dass Deine Bilder viel schöner geworden wären.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Manchmal muss man sich auch etwas treiben lassen. Ich hoffe natürlich trotzdem, dass bald die Ursache für die Müdigkeit herausgefunden wird.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir.....

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. ich drücke dir die Daumen das die Ursache für deine Müdigkeit schnell gefunden wird. Hoffentlich fühlst du dich bald besser. Bestimmt kommt im Frühling auch deine Fotolust wieder. Ich habe zwar immer die Kamera dabei, aber bei trübem, grauen Wetter machen die Fotos auch keinen Spaß. Söckchen im Herzenkonfetti sieht sooo niedlich aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zuversichtlich, dass es mir bald wieder besser geht. Und auch die Fotolust kommt sicher zurück. Wenn es einem nicht gut geht, dann sind Fotos auch nicht so wichtig, wobei ich ja wirklich gerne alle schönen Momente mit Socke festhalten möchte.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher & Infogeber.

Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
die auf der rechten Seite des Blogs zu finden ist.

Vielen Dank für das Verständnis.