Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Freitag, 15. Mai 2015

Da hüpft nicht nur das Herz…

 -    oder Socke überrascht immer wieder –
Socke im Mai 2105 in Dülmen


Liebe Blogleser,

gestern haben wir Euch die Bilder von unserem Spaziergang in einem Rhododendrongarten gezeigt. Auf dem dort befindlichen Rundgang kommt man an einer Wiese vorbei. Diese wird nur am Rand gemäht, damit man den Spazierweg fortsetzen kann. Der Rest der Wiese bleibt ungemäht. Mithin stand das Gras dort in einer Höhe von 30-40 cm.

Anstatt mit uns auf dem gemähten Wegstück zu laufen, lief Socke durch das Gras.






Dazu solltet Ihr wissen, dass Socke selten die Wege verlässt. Natürlich geht sie zum Schnuppern und zum Markieren auf Wiesen und Felder, aber sie kommt auf den schnellsten Weg zurück. Wie ich schon einmal schrieb, laufe ich quer über Wiesen und Felder, Stock und Stein, Socke folgt mir dann widerwillig oder gar nicht. Sie ist mehr Dame, als ich es je sein werde.






Hier aber nicht. Socke hüpfte durch das Gras und wir hatten unsere Freude, denn so hatten wir Socke in all den Jahren noch nicht gesehen. Erst lief sie noch zaghaft durch das Grün.



Doch dann gab es kein Halten mehr und sie hüpfte immer wieder hin und her und unser Herz hüpfte vor Freude.








Wenn man denkt, man hat auf dem  Blog schon alles einmal gezeigt oder alles schon einmal erzählt, dann zeigte sich hier, dass es manchmal herrliche Überraschungen gibt, die  als Neuheiten und Überraschungen gezeigt werden können.







In diesem Sinne wünschen wir Euch einen schönen Start in ein hoffentlich überraschendes Wochenende und senden

viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. Nun - da hat Frau Socke aber mal ihre Contenance verloren - sehr schön :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie war außer Rand und Band….

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Am liebsten würde ich mithüpfen, das ist ja richtig ansteckend!
    Liebe Hüpfgrüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, das ist ja nett….Los lass und loshüpfen.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  3. Huhu Sabine,
    schön das es Socke so gut geht und durch das hohe Gras hüpft! Da geht einem das Herz auf, nicht wahr?!

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir freuen uns immer sehr über die guten Momente von Socke.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Es bleibt also spannend... :-))))))))))

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ich hoffe, dass wir unsere Leser nicht langweilen. Wir finden das Leben mit Socke ja immer toll und spannend.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Socke als Grashüpfer - einfach herrlich
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Euch und freut uns sehr.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Das ist wirklich ein schöner Anblick - so ausgelassen und mit so einem fröhlichen Grinsen im Gesicht sieht das Söckchen wunderbar aus.
    Grashalm-Massage ist aber auch sehr angenehm ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns hat es auch so sehr gefreut, es war so überraschend und wir waren glücklich sie so erleben zu dürfen.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Antworten
    1. Ja, nicht wahr?

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Juchhu, Socke hat das Wiesenhopsen entdeckt. Das macht soooo viel Spaß, vor allem dem Söckchen mit diesem Strahlen im Gesicht dabei zuzusehen. Fast so gut, wie wenn ich selbst hopsen kann.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe es das erste Mal gemacht und ich fand es wunderbar…Schön, wenn Dich das auch so freut.

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  9. Ach wie herrlich. Da hüpft auch unser Herz am frühen Morgen, danke :-))))
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber schön, dass Ihr Euch daran erfreuen konntet. Wunderbar. Das freut uns.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  10. Schön, diese Lebensfreude!!!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben es auch genossen....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.