Hinweis zu WERBUNG auf diesem Blog !!!!!

Hinweis zur WERBUNG auf diesem Blog:

WERBUNG: Wegen der Nennung von und der Abbildung von Produkten , der von Socke behandelnden Tierkliniken, Tierärzten, Physiotherapeuten, der Ernährungsberatung, der besuchten Hundeschulen, der tätig gewordenen Hundefotografen, des Tibet Terrier Forums, Stände auf Hundemessen und sonstige gleichartige Veranstaltungen sowie Links, die auf ein Gewerbe (Hundebäckerei, Filzarbeiten, Malerei, Wollspinnereien, Fellpflegezubehör, Tonarbeiten pp. ) hindeuten.

Alle auf diesem Blog gezeigten Produkte, alle erwähnten Kliniken, Einrichtungen, alle genannten gewerblichen Links sowie alle gezeigten und benannten Orte werden freiwillig und ohne jede Form einer Vergütung oder sonstigen Gegenleistung genannt und gezeigt.

Alle hier gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns entweder von Privatpersonen geschenkt oder von uns selbst erworben und finanziert.

Wir erhalten insbesondere keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte. Zudem erhalten wir keine Vergünstigung für erbrachte Dienstleistungen.

Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keinerlei Kooperationen pflegt.

Dieser Hinweis wird zukünftig vor jeden veröffentlichten Beitrag erfolgen. Die rückwirkende Anpassung aller Beiträge erfolgt zurzeit.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Shoppen bei Ikea

- oder manchmal kommt es anders als man denkt -


WERBUNG: Wegen der Produktnennung / Produktabbildung.
Alle in diesem Beitrag gezeigten und erwähnten Produkte wurden uns von Privatpersonen  schwenkweise, mithin kostenlos und ohne Gegenleistung  überlassen oder von uns selbst erworben und finanziert.
Wir erhalten keine finanzielle Vergütung für die Nennung / Ablichtung von Händlern oder Herstellern der Produkte.
Dieser Blog ist ein rein privater, nicht gewerblicher Blog, der keine Kooperationen pflegt und keinerlei Einnahmen zu verbuchen hat.


Quelle:
 Mops im Stuhl

Hallo liebe Blogleser,


meine bessere Hälfte möchte sich einen neuen Bürostuhl kaufen und dachte er könne ja nach der Arbeit noch in ein "schwedisches Möbelhaus" fahren.....

Fragt mich was aus seinem Stuhl geworden ist. Aber Socke hatte nach seiner Rückkehr mächtig viel Spaß.








Der " Tunnel Busa" lässt sich beliebig verlängern und es ist angedacht, dass Socke für den Sommer im Garten noch ein Tunnelteil bekommt.






Dieses Hundegesicht ist eine Butterbrotdose. Erstmal wir sie als Aufbewahrungsort für Sockes Leckerli nutzen. Witzig ist sie auf jeden Fall. Sicher auch eine tolle Idee, selbstgebackenen Hunde kekse an Hundefreunde zu verschenken.

Fazit des Tages:

Socke hat einen Spieltunnel und eine Hundedose,  Herrchen hat keinen Stuhl

 oder in  Kurzform 

Socke 2  - Herrchen 0



Viele Grüße

Sabine mit Socke

Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr drei!
    Alleine bei dem Titel juckte es mich schon in den Beinen zum "Schwedischen Möbelhaus" zu fahren. Ich liebe IKEA über alles und verfalle jedes mal im Kaufrausch! Die tollen Hundesachen sind mir noch gar nicht aufgefallen - aber ich muss auch zugeben, dass ich die Kinderabteilung auch immer weitläufig umgehen - das wird sich ändern!!!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sockenhalterin SabineFebruar 23, 2013

      Liebe Sabine,

      oh, ich kann Dich verstehen. Ich bin früher auch so gerne zu Ikea gefahren. Aber seit dem wir Socke haben, die nicht mit zu Ikea darf gehe ich dort auch nicht hin, Denn wer Socke nicht haben will, der kriegt mich auch nicht. Peter sieht das entspannter. Pech für Ikea, ich habe immer viel mehr dort gekauft.

      Aber es gibt noch eine Hängematte und ein Zelt, das ich mir gut für Socke vorstellen kann. Mal sehen, ob Peter noch mal hinfährt.

      Danke für Deinen lieben Kommentar und viele liebe Grüße


      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Nice and interesting post really you are great.
      Bürostuhl kaufen

      Löschen

Hinweis gem. DSGVO:

Wenn hier ein Kommentar veröffentlicht wird, dann gilt dies gleichzeitig als Einverständnis mit der Nutzung und Speicherung der hinterlassenen Daten (zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber) durch diese Website. Der Kommentar kann jederzeit durch den Schreiber selbst gelöscht oder durch mich endgültig entfernt werden. Im letzteren Fall bitte ich um eine E-Mail an: einfachsocke@gmail.com

Mit dem Absenden eines Kommentars wird gleichsam bestätigt dass die Datenschutzerklärung dieses Blogs sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen wurde und akzeptiert wurde.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Das Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Website kann man nach Anmeldung Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhält man eine Bestätigungsemail, um die Inhabereigenschaft der angegebenen E-Mail-Adresse zu prüfen. Diese Funktion aber jederzeit auch wieder über einen Link in den Info-Mails abbestellt werden

Bitte beachte die hier geltende Datenschutzerklärung, die auf der rechten Seite des Blogs veröffentlicht wurde und die auch noch einmal hinter dem Label Impressum und Datenschutz hinterlegt ist.